Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.12.2015, 14:58

Paderborn: Offensivspieler Azeez im Test

Türchen auf: Brasnic im SCP-Aufgebot

Drittletzter nach 18 absolvierten Spielen, Trainerwechsel inklusive - für Bundesliga-Absteiger SC Paderborn bahnt sich eine Seuchensaison an. Nach dem 0:4 in Bochum waren Daniel Brückner, Srdjan Lakic und Mahir Saglik suspendiert worden, für das Spiel am Montagabend gegen Tabellennachbar Fortuna Düsseldorf öffneten sich deshalb im Umkehrschluss die Türen für andere Akteure.

Marc Brasnic
Hat sich mit guten Leistungen in der U 23, wie hier gegen die Sportfreunde Siegen, für das Profiaufgebot empfohlen: Marc Brasnic (li.).
© imagoZoomansicht

Die Gelegenheit ist einmalig. Beim SCP sind vor dem Düsseldorf-Spiel gleich vier Stammplätze neu zu vergeben. Denn neben dem suspendierten Trio fehlt auch noch Süleyman Koc nach seinem Platzverweis.

Bevor die Ostwestfalen in der Winterpause nachverpflichten werden, könnte also die Stunde der Reservisten schlagen. Auf die Brückner-Position auf der linken Abwehrseite erheben Florian Hartherz und Thomas Bertels Ansprüche. Idir Ouali könnte Koc auf rechts außen ersetzen. Im Sturmzentrum hofft Marc Brasnic auf eine Chance. Der 19-Jährige, den die Paderborner von Bayer Leverkusen ausgeliehen haben, kam bislang nur in den letzten sechs Minuten der Heimpartie gegen Bielefeld (1:2) zum Einsatz. Zuletzt empfahl sich Brasnic aber mit guten Leistungen in der U 23 für höhere Aufgaben.

"Für einige Spieler haben sich Türen geöffnet. Brasnic ist auf jeden Fall im Kader. Er hat an sich gearbeitet und im Training angeboten", sagte Stefan Effenberg am Freitag. Der Trainer erwartet ein hochintensives Spiel mit vielen Zweikämpfen - und von seinen Schützlingen "eine hohe Eigenverantwortung".

Die Ereignisse vom Wochenende sind abgeschüttelt.Stefen Effenberg über das 0:4 in Bochum

Das Debakel von Bochum wirkt laut Effenberg nicht mehr nach. "Die Ereignisse vom Wochenende sind abgeschüttelt. Die Mannschaft hat in der Woche gut und konzentriert trainiert", so der Coach, der noch um die Mittelfeldspieler Oliver Kirch und Sebastian Schonlau bangt. Effenberg: "Christian Bickel wäre eine Option. Aber bis Montag kann noch einiges passieren."

Gute Geschwindigkeit: Azeez wird getestet

Empfehlen will sich derzeit Shobola Azeez. Der Nigerianer (24), der bislang in seinem Heimatland gespielt hat, nahm am Mittwoch erstmals am Training teil, wird weiter getestet. "Er hat eine gute Geschwindigkeit", sagt Manager Michael Born über den Offensivspieler, der vielfältig einsetzbar sein soll.

aho/jsc

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Brasnic

Vorname:Marc
Nachname:Brasnic
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Köln
Geboren am:21.10.1996

weitere Infos zu Effenberg

Vorname:Stefan
Nachname:Effenberg
Nation: Deutschland
Verein:SC Paderborn 07