Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.12.2015, 12:29

Leipzig: Selke und Sabitzer erlitten kleinere Blessuren

Klostermann muss passen, Poulsens Pläne

Wenn RB Leipzig am Sonntagnachmittag den FSV Frankfurt empfängt (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de), muss Trainer Ralf Rangnick auf seinen Rechtsverteidiger Lukas Klostermann verzichten. Der Coach zollt den Bornheimern vor dem Rückrundenauftakt Respekt, will der tollen Aufholjagd gegen den MSV Duisburg nun aber noch einen draufsetzen und einen weiteren Schritt Richtung Bundesliga machen.

Muss gegen Frankfurt passen: Leipzigs Rechtsverteidiger Lukas Klostermann hat sich am Oberschenkel verletzt.
Muss gegen Frankfurt passen: Leipzigs Rechtsverteidiger Lukas Klostermann hat sich am Oberschenkel verletzt.
© imagoZoomansicht

Mit großen Schritten nähert sich auch RB Leipzig der Beletage des deutschen Fußballs an. Beim jüngsten 4:2 gegen Duisburg zeigten die "Roten Bullen" auch Comeback-Qualitäten und verwandelten ein 1:2 binnen fünf Minuten in ein 4:2. "Das zeigt, wie gut die Mannschaft ist", sagte Torwart Fabio Coltorti, doch auch Trainer Ralf Rangnick zeigt sich bislang "zufrieden mit der Entwicklung". Allerdings möchte der Coach die Konzentration aufrecht halten: "Die Hinrunde ist für mich erst in zwei Wochen vorbei."

Gegen den FSV Frankfurt muss der Coach die Abwehr umbauen. Rechtsverteidiger Lukas Klostermann hat sich einen leichten Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zugezogen und fehlt am Sonntag. Rangnick wollte noch nicht endgültig sagen, wer rechts hinten beginnt. "Auf der Rechtsverteidiger-Position gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist, Georg Teigl aufzustellen", so Rangnick.

Auch in der Defensivzentrale wird es einen Wechsel geben. "Für Marvin Compper wird höchstwahrscheinlich Atinc Nukan in der Innenverteidigung stehen", verriet Rangnick am Freitag.

Rangnicks Extra-Lob für Sabitzer

Angreifer Davie Selke und Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer haben im Training kleinere Blessuren davongetragen, einem Einsatz der beiden gegen die Bornheimer steht aber wohl nichts im Wege. "Wir sind mit der Entwicklung von Sabitzer sehr zufrieden. Er ist für die Gegner sehr unbequem", hatte Rangnick noch ein Extralob für den Österreicher übrig.

"Frankfurt gehört zu den auswärtsstärksten Teams der Liga"

Dem Gegner zollt der Coach Respekt. "Frankfurt gehört zu den auswärtsstärksten Teams der Liga", sagte Rangnick. In der Tat: Die Hessen haben in der Fremde erst fünf Gegentore kassiert. "Es wird am Sonntag sicherlich darum gehen, gegen einen tiefstehenden Gegner zu Torchancen zu kommen und diese dann auch zu nutzen."

Poulsen: "Wir wollen unseren Fans einen Sieg zum 3. Advent schenken"

Eine Aufgabe für Yussuf Poulsen? "Ob ich gegen Frankfurt beginne, steht noch nicht fest. Aber ich denke ich habe mich beim Duisburg-Spiel ganz gut präsentiert", sagt Leipzigs Nummer 9. "Wir wollen unseren Fans einen Sieg zum 3. Advent schenken und mit einem Sieg gegen Frankfurt den guten Lauf fortführen", so Poulsen.

mas

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Klostermann

Vorname:Lukas
Nachname:Klostermann
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:03.06.1996

weitere Infos zu Y. Poulsen

Vorname:Yussuf
Nachname:Poulsen
Nation: Dänemark
Verein:RB Leipzig
Geboren am:15.06.1994

weitere Infos zu Sabitzer

Vorname:Marcel
Nachname:Sabitzer
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig
Geboren am:17.03.1994

weitere Infos zu Selke

Vorname:Davie
Nachname:Selke
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:20.01.1995

weitere Infos zu Rangnick

Vorname:Ralf
Nachname:Rangnick
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine