Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.07.2015, 08:42

Freiburg: Trainer Streich trotzdem gelassen

Petersen bleibt in der Vorbereitung torlos

Bei der Saisoneröffnung des SC Freiburg sahen die SC-Fans ein 0:1 ihrer Mannschaft gegen den FC Malaga. Stürmerhoffnung Nils Petersen blieb wie auch die ganze Vorbereitung über ohne Torerfolg. "Es geht darum, dass wir alle torgefährlicher werden", versucht Trainer Streich den Druck von seinem Angreifer zu nehmen. Unterdessen bleibt der vor einigen Wochen noch wechselwillige Mensur Mujdza, weil Sascha Riether den Verein verlässt.

Nils Petersen
Torlos in der Vorbereitung: Nils Petersen.
© imagoZoomansicht

Nach der 0:1-Testspielniederlage gegen den FC Malaga gab es viel Applaus für das Team von Trainer Christian Streich. Die müssen jedoch an ihrer Torgefährlichkeit arbeiten, wenn es zum Saisonstart am kommenden Montag gegen den 1. FC Nürnberg (20.15 Uhr) ein Erfolgserlebnis geben soll. In den letzten vier Testspielen gegen Spartak Moskau (0:1), den SV Sandhausen (1:2), St. Pauli (0:0) und Malaga konnte der SC nur ein mageres Tor verbuchen.

Fragt man Stürmer Petersen nach seiner Saison-Prognose, so gibt er sich abergläubisch: "Viele sprechen von einem guten Omen bei schlechten Testspielergebnissen. Davon müssen wir jetzt träumen und positiv Richtung Nürnberg blicken, wo ich hoffentlich wieder mit Toren da bin." Auch im Hinblick auf den ersten Gegner der neuen Saison sieht Petersen seinen Verein nicht im Hintertreffen: "Nürnberg geht es ähnlich. Die hatten auch keine rosige Vorbereitung und wissen nicht, wo sie stehen."

Petersen: Kein Tor - kein Grund zur Sorge

Ob die Breisgauer mit einem Erfolg in die Zweitligasaison starten, hängt trotzdem vom Torjäger des SC ab. In 2015 erzielte Petersen neun Treffer in zwölf Bundesliga-Spielen - in diesem Sommer jedoch kein Einziges. Kein Grund zur Sorge für den 26-Jährigen, der an die vorige Wintervorbereitung erinnerte, als bei ihm "auch nicht viel geklappt hat". Trainer Streich nimmt es ebenfalls gelassen: "Nils ist hundertprozentig da, arbeitet gut für die Mannschaft. Jetzt muss die Frische kommen, damit er 90 Minuten voll gehen kann." Er erwarte nicht in jedem Spiel ein Tor von ihm, man dürfe ihn eben nicht an seiner Rückrunden-Quote messen.

Mujdza bleibt, weil Riether geht

Nachdem sich Sascha Riether Mitte der Woche dem FC Schalke 04 angeschlossen hat, bleibt der vor einigen Wochen wechselwillige Mujdza beim Verein. Der Rechtsverteidiger gilt nun als fester Bestandteil des Streich-Teams und hat auch gute Chancen, am Montag gegen Nürnberg in der Startelf zu stehen.

kon / Carsten Schröter

Die 18 Kapitäne in der 2. Liga
Die, die die Binde tragen
Die 18 Kapitäne in der 2. Liga
18 Vereine, 18 Spielführer - die Kapitäne im Unterhaus

Am Freitag (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) startet die 2. Liga in die neue Saison. Doch wer wird die 18 Teams als Kapitän aufs Feld führen? Besonders beliebt scheinen Innenverteidiger zu sein, Torhüter oder Stürmer bilden eine seltene Ausnahme. Der jüngste Spielführer ist gleichzeitig der mit der längsten Zeit im Verein: 1860 Münchens Christopher Schindler. Ältester Kapitän ist Duisburgs Branimir Bajic. Am kürzesten im Klub ist Fürths Marco Caligiuri. Die Spielführer im Unterhaus zum Durchklicken...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Petersen

Vorname:Nils
Nachname:Petersen
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:06.12.1988

weitere Infos zu Mujdza

Vorname:Mensur
Nachname:Mujdza
Nation: Kroatien
  Bosnien-Herzegowina
Verein:1. FC Kaiserslautern
Geboren am:28.03.1984

weitere Infos zu Riether

Vorname:Sascha
Nachname:Riether
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:23.03.1983

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Freiburg
Gründungsdatum:30.05.1904
Mitglieder:17.000 (15.10.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Schwarzwaldstraße 193
79117 Freiburg im Breisgau
Telefon: (07 61) 38 55 10
Telefax: (07 61) 38 55 11 50
E-Mail: scf@scfreiburg.com
Internet:http://www.scfreiburg.com


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine