Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.08.2014, 13:04

Ingolstadt: Ungar sucht neue Herausforderung

FCI und Hajnal trennen sich

Die Zusammenarbeit zwischen Zweitligist FC Ingolstadt und Mittelfeldspieler Tamas Hajnal ist beendet. Wie die Schanzer am Mittwoch mitteilten, haben sich die beiden Parteien mit sofortiger Wirkung auf die Auflösung des eigentlich noch bis Sommer 2016 laufenden Vertrags geeinigt. Wohin der Weg des Ungarns nun führen wird, steht noch nicht fest.

Tamas Hajnal
Auf der Suche nach einem neuen Verein: Tamas Hajnal.
© imagoZoomansicht

Hajnal hatte sich den Schanzern im Sommer 2013 vom VfB Stuttgart angeschlossen, war aber nur zu insgesamt neun Einsätzen gekommen.

Seit der Rückrunde der vergangenen Saison befand sich der 33-jährige Mittelfeldmann nurmehr im zweiten Glied und spielt in den Planungen von Coach Ralph Hasenhüttl keine Rolle mehr.

"Tamas ist mit der für ihn schwierigen Situation absolut professionell umgegangen - wir sind froh, nun eine gemeinsame Lösung gefunden zu haben und wünschen ihm auf seinem weiteren, sportlichen Weg alles Gute", so Sportdirektor Thomas Linke.

Der 59-fache Nationalspieler Ungarns ist nun auf Vereinssuche, mit der Vertragsauflösung aber zufrieden: "Ich bin sehr glücklich, dass wir eine Lösung gefunden haben - damit kann für mich ein neues Kapitel beginnen und ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, die mich erwarten."

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Ingolstadt 04
Gründungsdatum:05.02.2004
Mitglieder:3.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Rot
Anschrift:Am Sportpark 1b
85053 Ingolstadt
Telefon: (08 41) 88 55 70
Telefax: (08 41) 88 55 71 26
E-Mail: info@fcingolstadt.de
Internet:http://www.fcingolstadt.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun