Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.08.2014, 14:06

1860 München: Nach zweiter Niederlage in Serie

Löwen bestrafen Spieler - auch Kapitän Weigl

1860 München hat nach dem 0:3 gegen RB Leipzig, der zweiten Saisonpleite im zweiten Spiel, fünf seiner Spieler in die Regionalligamannschaft strafversetzt. Darüber hinaus droht den Betroffenen eine Geldstrafe. Darunter sind der junge Kapitän Julian Weigl und Veteran Gabor Kiraly.

Kagelmacher, Schindler, Kiraly, Adlung
Geldstrafe und Strafversetzung: Torhüter Gabor Kiraly (Mi.) und ein paar Kollegen müssen zur U 21.
© imagoZoomansicht

Der erst vor wenigen Tagen zum neuen Löwen-Kapitän ernannte Julian Weigl, Torhüter Gabor Kiraly, Ersatz-Torwart Vitus Eicher sowie die Mittelfeldspieler Daniel Adlung und Yannick Stark wurden in Absprache mit dem Trainerteam vorläufig in die Regionalligamannschaft strafversetzt. Zu den näheren Gründen machte Sport-Geschäftsführer Gerhard Poschner keine Angaben, ließ lediglich verlauten: "Die Gründe haben wir intern mit den Jungs besprochen und ihnen mitgeteilt, dass sie vorläufig mit der U 21 trainieren. Zudem erwartet alle genannten Spieler genauso wie Gary Kagelmacher eine Geldstrafe."

In der 68. Minute der Partie gegen RB Leipzig war es in der Allianz Arena rund gegangen: Kiraly wollte nach dem zweiten Gegentreffer Mitspieler Kagelmacher an den Kragen, musste von Christopher Schindler zurückgehalten werden und wurde anschließend vom Schiedsrichter verwarnt. Kiraly selbst sah die Situation im Nachhinein entspannt. "Da bin ich lauter geworden. Wir haben einiges besprochen, aber wir haben uns wieder die Hand gegeben", sagte der Routinier.

Ob diese Szene Auslöser für das harte Durchgreifen des Vereins war, ist nicht bekannt.

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 

6 Leserkommentare

mainzerhorst
Beitrag melden
12.08.2014 | 18:45

TSV 1860 München erstklassig!

Schließe mich henrylarge vollständig an.
Für mich als Unbeteiligter (weder 60- noch Bayern-Fan) i[...]
novavox
Beitrag melden
12.08.2014 | 08:34

Diese Panik wegen dem Derby

Alle die an eine Wettbewerbsverzerrung oder sonstige Verschwörungen glauben. Wenn ich die Regeln richtig [...]
Dani1401
Beitrag melden
11.08.2014 | 22:40

Wetten, dass

die Spieler nach dem Bayern Derby alle wieder im Profikader stehen?
henrylarge
Beitrag melden
11.08.2014 | 20:58

Nur 2 müssten gehen

da macht man einen 18 jährigen zum Spielführer und nach 2 Spielen schasst man ihn.
Super gemacht He[...]
Hugoharalddetlef
Beitrag melden
11.08.2014 | 17:36

Derby

Es heißt, sie werden ab Mittwoch bei der U21 mittrainieren, d.h. sie werden beim Amaderby wohl nicht [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kiraly

Vorname:Gabor
Nachname:Kiraly
Nation: Ungarn
Verein:Szombathely Haladas
Geboren am:01.04.1976

weitere Infos zu Weigl

Vorname:Julian
Nachname:Weigl
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:08.09.1995

weitere Infos zu Eicher

Vorname:Vitus
Nachname:Eicher
Nation: Deutschland
Verein:1860 München
Geboren am:05.11.1990

weitere Infos zu Y. Stark

Vorname:Yannick
Nachname:Stark
Nation: Deutschland
Verein:FSV Frankfurt
Geboren am:28.10.1990

weitere Infos zu Adlung

Vorname:Daniel
Nachname:Adlung
Nation: Deutschland
Verein:1860 München
Geboren am:01.10.1987

weitere Infos zu Kagelmacher

Vorname:Gary
Nachname:Kagelmacher
Nation: Deutschland
  Uruguay
Verein:Maccabi Haifa
Geboren am:21.04.1988

weitere Infos zu Moniz

Vorname:Ricardo
Nachname:Moniz
Nation: Niederlande
Verein:1860 München

Vereinsdaten

Vereinsname:1860 München
Gründungsdatum:17.05.1860
Mitglieder:19.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau
Anschrift:Grünwalder Straße 114
81547 München
Telefon 0 18 05 - 60 18 60
Telefax: (0 89) 64 27 85 22 9
E-Mail: info@tsv1860.de
Internet:http://www.tsv1860.de