Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.08.2014, 10:04

Kaiserslautern: Transfer droht an Ablöse zu scheitern

FCK: Der schwierige Poker um Holzhauser

Während die Spieler des 1. FC Kaiserslautern längst den Fokus auf den Auftakt gegen den TSV 1860 München am heutigen Montagabend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gelegt haben, denkt Klubchef Stefan Kuntz ein paar Schritte weiter. Den Kader für die kommende Spielzeit gilt es, noch an einigen Stellen nachzubessern. Neuester Fixpunkt: Raphael Holzhauser.

Führt der Weg nach Lautern? Stuttgarts Mittelfeldmann Raphael Holzhauser.
Führt der Weg nach Lautern? Stuttgarts Mittelfeldmann Raphael Holzhauser.
© imagoZoomansicht

Nach dem warmen Geldregen durch den Abschluss mit dem neuen Hauptsponsor "Paysafecard" (rund 1,5 Millionen Euro) planen die Lauterer weitere Investitionen. "Der Kader ist noch nicht fertig", so FCK-Boss Kuntz, dem damit mehr als die ursprünglichen 11 Millionen Euro für den Lizenzspieleretat zur Verfügung stehen.

Bei den Überlegungen haben die Verantwortlichen einen ganz bestimmten Spieler ins Auge gefasst. Der österreichische U-21-Nationalspieler Holzhauser soll künftig das Mittelfeld organisieren. Sportdirektor Markus Schupp hält den Linksfuß zumindest für einen interessanten und entwicklungsfähigen Spieler. Damit passt der 21-Jährige auch genau ins Fahndungsprofil: Der 1,93-Meter-Hüne ist jung, technisch beschlagen, spricht die Sprache und hat enormes Potenzial.

Die Verpflichtung droht allerdings zu platzen. Der Haken ist Holzhausers Arbeitspapier, das beim VfB Stuttgart noch bis 30. Juni 2015 gültig ist. Die Schwaben sind nicht daran interessiert, ihren talentierten Mittelfeldmann zum wiederholten Male auszuleihen. Vielmehr strebt der VfB einen Verkauf an, doch bei den Vorstellungen über eine geeignete Ablösesumme liegen die beiden Klubs nach kicker-Informationen relativ weit auseinander.

Runjaic und die Systemfrage

Eine ganz andere Diskussion beschäftigt FCK-Coach Kosta Runjaic dieser Tage. Zum Start gegen 1860 schwankt der 43-Jährige noch immer zwischen einem 4-1-4-1-System oder einer offensiveren Variante (4-2-3-1). Entscheidend ist dabei wohl, ob der Übungsleiter neben den Verteidigern Jean Zimmer und Dominique Heintz mit Kevin Stöger einem dritten 20-Jährigen von Anfang an das Vertrauen schenkt.

Tabellenrechner 2.Bundesliga
04.08.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Holzhauser

Vorname:Raphael
Nachname:Holzhauser
Nation: Österreich
Verein:Austria Wien
Geboren am:16.02.1993

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Kevin
Nachname:Stöger
Nation: Österreich
Verein:SC Paderborn 07
Geboren am:27.08.1993

weitere Infos zu J. Zimmer

Vorname:Jean
Nachname:Zimmer
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern
Geboren am:06.12.1993

weitere Infos zu Heintz

Vorname:Dominique
Nachname:Heintz
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:15.08.1993

weitere Infos zu Runjaic

Vorname:Kosta
Nachname:Runjaic
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Kaiserslautern
Gründungsdatum:02.06.1900
Mitglieder:20.000 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Fritz-Walter-Straße 1
67663 Kaiserslautern
Telefon: (0631) 31 88 0
Telefax: (06 31) 31 88 29 0
E-Mail: info@fck.de
Internet:http://www.fck.de