Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.06.2014, 15:25

Düsseldorf: Verteidiger kommt aus Bremen

Schmitz wird ein Fortune

Fortuna Düsseldorf hat sich mit Lukas Schmitz verstärkt. Der Verteidiger wechselt von Bundesligist Werder Bremen in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt und unterschrieb bei der Fortuna einen Zweijahresvertrag bis Juni 2016. Er ist die vierte Neuverpflichtung Düsseldorfs für die kommende Saison.

Lukas Schmitz
Neu bei Fortuna Düsseldorf: Lukas Schmitz kommt von Werder Bremen an den Rhein.
© imagoZoomansicht

Im Sommer 2011 wechselte Schmitz von Schalke 04 zu Werder Bremen. In den ersten beiden Spielzeiten kam er regelmäßig zum Einsatz, dann aber schlug das Verletzungspech unbarmherzig zu.

Erst zog er sich in der Vorbereitung auf die abgelaufene Saison einen Fußwurzelbruch zu und musste über zwei Monate lang pausieren. Als er sich gerade wieder zurückgekämpft hatte, wurde er durch einen Muskelfaserriss bis Ende des Jahres 2013 erneut außer Gefecht gesetzt.

Im neuen Jahr schaffte der Linksfuß unter Trainer Robin Dutt dann nicht mehr den Anschluss. Lediglich ein Kurzeinsatz - am 19. Spieltag beim 1:3 beim FC Augsburg - stand für ihn in der Bilanz. Obwohl der 25-Jährige an der Weser noch einen Vertrag bis kommenden Juni besitzt, entschied er sich nun zu einem Wechsel und einen Neustart bei Fortuna Düsseldorf.

"Fortuna hat vom ganzen Umfeld her - mit einer super Stadt, tollen Fans und einem außergewöhnlichen Stadion, das größer ist, als das von vielen Erstligisten - das Potenzial, in die erste Liga zu kommen. Genau das wurde mir durch die Verantwortlichen vermittelt: Es ist ein spannendes Projekt, das auf dem Weg nach oben ist. Darüber hinaus freue ich mich sehr, wieder näher an der Heimat zu sein, da ich ein heimatverbundener Typ bin", sagte Schmitz, der im nahen Hattingen geboren wurde.

"Lukas Schmitz ist ein erfahrener Bundesliga-Spieler, der sogar auch schon in der Champions League zum Einsatz kam. Mit seinen Fähigkeiten, die er sowohl in der Defensive als auch in der Offensive einbringt, ist er auf mehreren Positionen auf der linken Seite einsetzbar. Er wird die Qualität unseres Kaders deutlich erhöhen", wird Fortunas Sportvorstand Helmut Schulte auf der Vereins-Website zitiert.

Schmitz tritt bei der Fortuna auf der linken Abwehrseite in Konkurrenz zu Routinier Cristian Weber und dem Ecuadorianer Christian Ramirez. Allerdings fühlt sich Schmitz auch auf der linken Außenbahn im Mittelfeld wohl. Er ist nach Keeper Lars Unnerstall (FC Aarau), Jan Schauerte (SV Sandhausen) und Joel Pohjanpalo (war von Bayer Leverkusen an den VfR Aalen ausgeliehen) der vierte Neuzugang der Rheinländer für die kommende Saison. Hinzu kommt noch U-23-Angreifer Timm Golley, der mit einem Profivertrag ausgestattet wurde.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schmitz

Vorname:Lukas
Nachname:Schmitz
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:13.10.1988

Vereinsdaten

Vereinsname:Fortuna Düsseldorf
Gründungsdatum:05.05.1895
Mitglieder:22.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 23 80 10
Telefax: (02 11) 23 27 71
E-Mail: service@f95.de
Internet:http://www.f95.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Werder Bremen
Gründungsdatum:04.02.1899
Mitglieder:36.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen
Telefon: (04 21) 43 45 90
Telefax: (04 21) 49 35 55
E-Mail: info@werder.de
Internet:http://www.werder.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun