Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.04.2014, 12:41

Köln: Auf Schmadtke wartet viel Arbeit - DFB prüft Platzsturm

Ausnahmezustand um die "Aufstöger"

Meister der 2. Liga! Drei Spieltage vor Saisonschluss. In Köln wurde die Nacht zum Tage gemacht. Nach dem fünften Aufstieg der Geißböcke in die Bundesliga brachen in der Karnevalshochburg alle Dämme. Ein friedlicher Platzsturm im Stadion war der Auftakt zu einer großen Aufstiegsfeier, die bis zum Dienstagmorgen dauerte. Für Sportchef Jörg Schmadtke aber beginnt jetzt die Arbeit erst richtig.

Kühles Nass: Dominic Maroh (re.) und Maurice Exslager duschen ihren Trainer Peter Stöger mit Bier.
Kühles Nass: Dominic Maroh (re.) und Maurice Exslager duschen ihren Trainer Peter Stöger mit Bier.
© picture allianceZoomansicht

In der Kölner Innenstadt herrschte der Ausnahmezustand. Die Ringe waren zunächst überfüllt mit Autos und mussten anschließend für den Verkehr gesperrt werden. Autokorsos, Hupkonzerte, jubelnde Fans auf den Straßen zündeten Raketen und Feuerwerkskörper - immer mehr Menschen strömten auf die Straßen. Die Stadt wurde nach dem 3:1-Sieg gegen Bochum kurzerhand zur Partymeile umfunktioniert - und mittendrin die FC-Spieler und ihr Trainer.

Als Peter Stöger gegen 1.30 Uhr an der Bar "Einundfünfzig" eintraf, wurde er von einer Gruppe Fans lauthals empfangen: "Aufstöger! Aufstöger!" schallte es über den Hohenzollernring. Der Österreicher musste etliche Foto- und Autogrammwünsche erfüllen, ehe er mit seinen Profis bis zum Morgengrauen in der Bar und später im Club "Flamingo Royal" die Rückkehr ins Oberhaus feiern konnte.

"Wir sind froh, dass wir es mit der ersten Möglichkeit im eigenen Stadion vor den eigenen Fans geschafft haben. Das war unser Traum", sagte der frisch geduschte Stöger, der zuvor im Stadion noch nicht einmal eine ordentliche Pressekonferenz hatte abhalten können. Seine Spieler Dominic Maroh und Maurice Exslager hatten den Medienraum gestürmt und ein Zwei-Liter-Bierglas über dem Kopf ihres Trainers geleert.

Die Erleichterung, dass Aufstieg und Meisterschaft schon drei Spiele vor Saisonende gesichert wurden, war greifbar. "Es wäre doof gewesen, wenn es sich wie ein ausgelutschter Kaugummi gezogen hätte", meinte Sportchef Jörg Schmadtke, der nach dem Platzsturm trotz einer Bewährungsstrafe durch den DFB keine harte Strafe befürchtet.

Der DFB wird sich aber mit dem Platzsturm beschäftigen und prüfen, ob ein Verfahren eingeleitet wird oder nicht. Trotz eines Appells der Vereinsführung vor der Partie waren Hunderte von Anhängern über die extra hochgefahrenen Zäune in den Stadioninnenraum geklettert. Die Fans brannten zwar Pyrotechnik ab, feierten aber friedlich den Aufstieg ihres Vereins.

Schmadtke muss den Kader verstärken

Für Schmadtke stehen anstrengende Wochen bevor: Der Kölner Kader soll verstärkt werden, um endlich den Fahrstuhl zwischen 1. und 2. Liga in der richtigen Etage dauerhaft zu verlassen. Neben Rechtsverteidiger Pawel Olkowski (24, Zabrze, ablösefrei) sollen noch ein Backup für Linksverteidiger Jonas Hector, ein Sechser, ein linker Offensivakteur und ein Stürmer verpflichtet werden. Darüber hinaus wird es im Abwehrzentrum zu größeren Veränderungen kommen. Da Roman Golobart (22, Vertrag bis 2016) und Bruno Nascimento (22, 2017) aufgrund fehlender Einsatzchancen Wechselkandidaten für den Sommer sind, sucht der Klub neben einem erfahrenen, kopfballstarken Innenverteidiger auch noch einen Perspektivspieler als Nummer vier auf dieser Position.

Bilderstrecke zur Zweitligasaison der Geißböcke
Von Bierduschen, Riesenkölsch und Erfolgsgaranten
Grenzenloser Jubel
Grenzenloser Jubel

Der 1. FC Köln ist zurück in der Bundesliga! Die Geißböcke verdanken die Rückkehr in die Beletage einer souveränen Saison - seit dem 6. Spieltag stand Köln durchgängig auf einem der drei Aufstiegsränge. Die Garanten des Aufstiegserfolges zum Durchklicken...
© Getty Images / Picture Alliance

vorheriges Bild nächstes Bild

Bei dem gestandenen Abwehrspieler wird der FC nicht auf die Rückholoption zurückgreifen, die er bei Pedro Geromel (28, bis 2016 an Gremio Porto Alegre verliehen) besitzt. "Das ist aktuell kein Thema", so Kölns Sportdirektor.

Woanders ihr Glück suchen sollen folgende Talente: Bei Fabian Schnellhardt (20) und Kacper Przybylko (21) "steht Spielpraxis an oberster Stelle", so Berater Karl Herzog. Schnellhardt (2016) dürfte verliehen, Przybylko (2015) abgegeben werden. Eine Leihe oder ein fixer Wechsel steht bei Maxi Thiel (21, 2016) an. Sascha Bigalke (24, 2015), ohne Perspektive, soll gehen.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 22.04., 10:31 Uhr
Aufstieg Alaaf! - Köln feiert den FC
Der 1. FC Köln ist zurück in der 1. Bundesliga! Am Ostermontag um kurz nach 22 Uhr war es so weit: Durch ein 3:1 über den VfL Bochum beseitigte der FC die letzten Zweifel am Aufstieg. Die Feierlichkeiten konnten beginnen. Und mancher Fan dachte gleich etwas weiter...
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
11. FC Köln48:1764
 
2SpVgg Greuther Fürth55:3654
 
3SC Paderborn 0757:4753
 
41. FC Kaiserslautern48:3450
 
5Karlsruher SC43:2948
 
6FC St. Pauli42:4047
 
7SV Sandhausen29:2944
 
8Fortuna Düsseldorf35:4043
 
91. FC Union Berlin46:4242
 
101860 München33:3941
 
11Erzgebirge Aue40:4640
 
12VfR Aalen29:3738
 
13FC Ingolstadt 0429:3237
 
14VfL Bochum28:3737
 
15FSV Frankfurt41:5034
 
16Dynamo Dresden32:4431
 
17Arminia Bielefeld33:5528
 
18Energie Cottbus34:4825

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Peter
Nachname:Stöger
Nation: Österreich

weitere Infos zu Maroh

Vorname:Dominic
Nachname:Maroh
Nation: Deutschland
  Slowenien
Verein:KFC Uerdingen 05
Geboren am:04.03.1987

weitere Infos zu Exslager

Vorname:Maurice
Nachname:Exslager
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Köln
Geboren am:12.02.1991

weitere Infos zu J. Hector

Vorname:Jonas
Nachname:Hector
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:27.05.1990

weitere Infos zu Bigalke

Vorname:Sascha
Nachname:Bigalke
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Unterhaching
Geboren am:08.01.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine