Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.04.2014, 18:10

1860: Nach dem Sportdirektor muss auch der Trainer gehen

Funkel: Am Saisonende ist Schluss

Das Rätselraten hat ein Ende: Die Wege von 1860 München und Trainer Friedhelm Funkel werden sich am Saisonende wieder trennen. Dies gab der Zweitligist am Mittwochnachmittag bekannt. Ein Nachfolger für den 60-Jährigen steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Bereits Anfang März wurde bei den Löwen Sportdirektor Florian Hinterberger von seinen Aufgaben entbunden.

Friedhelm Funkel
Die Zeit von Friedhelm Funkel als Trainer von 1860 München wird am 30. Juni 2014 abgelaufen sein.
© picture allianceZoomansicht

Die Differenzen bezüglich unterschiedlicher konzeptioneller Auffassungen über die Ausrichtung im Sport konnten auch nach intensiven Gesprächen zwischen dem Präsidium, der Geschäftsführung und dem Coach nicht ausgeräumt werden, heißt es auf der Website der Löwen.

"Deshalb haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen, die Zusammenarbeit zu beenden", erklärt Präsident Gerhard Mayrhofer.

Funkel, der im September 2013 die Nachfolge des entlassenen Alexander Schmidt angetreten hatte, wurden wohl die sportlich enttäuschenden letzten Wochen zum Verhängnis. Erst zwei Siege gelangen im neuen Jahr, in der Rückrundentabelle werden die Löwen auf Rang 14 geführt, der Aufstieg ist bei momentan elf Punkten Rückstand auf den Relegationsrang drei bereits ad acta gelegt.

Damit wird sich der TSV zur kommenden Saison mit einem neuen sportlichen Führungsduo präsentieren. Denn Anfang März wurde bereits die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Geschäftsführer Sport, Florian Hinterberger, beendet. Ein Nachfolger für den ehemaligen Löwen-Profi wurde bisher noch nicht gefunden. Die Neuaufstellung begreift der Verein als Chance: "Das heißt für uns, dass wir beide Schlüsselpositionen im Sport neu besetzen werden", so Mayrhofer.

Allerdings birgt die Situation auch Gefahren. Zwar betonte Mayrhofer, dass die "Kaderplanung voll im Gange" sei, doch wer soll momentan die Verhandlungen führen? Zumal reichlich Arbeit auf dem Schreibtisch liegt. So laufen unter anderem die Verträge der beiden Routiniers Benjamim Lauth (32) und Daniel Bierofka (35) aus. Und auch potenzielle Neuzugänge werden nun wohl erst einmal abwarten, wer bei 1860 München ab Sommer das sportliche Zepter schwingen wird. Dann könnten sich aber einige interessante Spieler bereits anderweitig entschieden haben.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Funkel

Vorname:Friedhelm
Nachname:Funkel
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf

Vereinsdaten

Vereinsname:1860 München
Gründungsdatum:17.05.1860
Mitglieder:22.449 (01.04.2018)
Vereinsfarben:Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau
Anschrift:Grünwalder Straße 114
81547 München
Telefon 0 18 05 - 60 18 60
Telefax: (0 89) 64 27 85 22 9
E-Mail: info@tsv1860.de
Internet:http://www.tsv1860.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine