Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.02.2014, 19:56

Aalen: Kapazität soll 15.000 Zuschauer erreichen

VfR: Stadionausbau in zwei Schritten?

Die DFL fordert in puncto Stadionausbau in Zukunft Fortschritte von Zweitligist VfR Aalen. Noch dürfen die Ostalbstädter in dieser Saison mit einer Ausnahmegenehmigung in der eigentlich zu kleinen Scholz-Arena spielen, die Kapazität von derzeit 13.251 Zuschauern soll aber nun aufgerüstet werden.

Die Aalener Tribüne
Das Stadion in Aalen, dessen Kapazität derzeit noch nicht Zweitliga-Richtlinien entspricht.
© imagoZoomansicht

Die Statuten für die 2. Fußball-Bundesliga verpflichten die Vereine, über eine Spielstätte für mindestens 15.000 Zuschauer zu verfügen. Bezüglich dieses Themas kam es am Dienstag in der Ligazentrale in Frankfurt am Main zu einem Treffen von Aalens Sportbürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher und VfR-Geschäftsführer Carl Ferdinand Meidert.

DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig deutete in dem Gespräch erneut die Bereitschaft zu einem Kompromiss an. Demnach könnte sich die DFL wohl damit einverstanden erklären, wenn der VfR die erforderliche Zuschauerkapazität in zwei Ausbauschritten erreichen würde.

Hierzu gibt es allerdings noch keinen definitiven Beschluss des Ligaverbandes.

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:VfR Aalen
Gründungsdatum:08.03.1921
Mitglieder:1.110 (29.07.2017)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß
Anschrift:Stadionweg 5/1
73430 Aalen
Telefon: (0 73 61) 524 88-0
Telefax: (0 73 61) 524 88-20
E-Mail: info@vfr-aalen.de
Internet:http://www.vfr-aalen.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine