Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.09.2013, 11:11

Ingolstadt: Verstärkung im Anflug

Engel ist im Anflug

Der FC Ingolstadt hat noch einmal auf den schwachen Saisonstart reagiert und mit Konstantin Engel einen rechten Verteidiger verpflichtet. Der jüngste Vertrag des 25-Jährigen endete Juni dieses Jahres beim FC Energie Cottbus. Dadurch konnten die Schanzer nun auch zuschlagen, da vereinslose Spieler auch nach der eigentlichen Transferperiode aufgenommen werden können. Engel erhält vorerst ein Arbeitspapier mit einer Laufzeit bis Saisonende.

- Anzeige -
Konstantin Engel
Energie, Vereinslosigkeit, Autostadt: Konstantin Engel kehrt für Ingolstadt zurück in die 2. Bundesliga.
© imago Zoomansicht

"Ich freue mich auf die Schanzer und möchte helfen, die gemeinsame Zielsetzung zu erreichen", so der gebürtige Kasache im Zuge seiner Vertragsunterzeichnung. FCI-Coach Marco Kurz bekommt durch die Verpflichtung eine weitere Defensivmöglichkeit spendiert - vor allem für die rechte Außenbahn, wo bislang lediglich Danny da Costa (kicker-Notenschnitt: 3,90) zur Verfügung stand.

Von 2004 bis 2011 lief Engel für die Lila-Weißen Osnabrücker auf, ehe er sich dann den Lausitzern für zwei Spielzeiten anschloss. Insgesamt kann er 77 Zweitliga- sowie 23-Drittliga-Partien aufweisen - in jeder Klasse zudem ein Tor.

Ob er schon am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den 1. FC Union Berlin im Kader stehen wird, ist noch unklar. Gegen die Köpenicker muss der FCI außerdem noch ohne den Israeli Almog Cohen auskommen, der immer noch an den Folgen einer Sprunggelenksverletzung laboriert. Für Trainer Kurz jedoch kein Problem, da er hier bereits auf Alternativen zurückgreifen kann: "Knasmüller und Morales haben auf der Doppelsechs in Dresden ein gutes Spiel gemacht."

12.09.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Kurz

Vorname:Marco
Nachname:Kurz
Nation: Deutschland
Verein:FC Ingolstadt 04

- Anzeige -

- Anzeige -