Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.08.2013, 16:05

Köln: Einsatz gegen Sandhausen äußerst fraglich

Bröker: Der Oberschenkel zwickt

Am kommenden Samstag (13 Uhr , LIVE! bei kicker.de) nimmt der ambitionierte 1. FC Köln den vierten Anlauf, um nach drei Unentschieden den ersten Sieg in der laufenden Saison einzufahren. Verzichten muss Trainer Peter Stöger im Duell gegen den SV Sandhausen aller Voraussicht nach erneut auf Thomas Bröker, der schon zuletzt beim 1:1 in Paderborn nicht zur Verfügung stand.

- Anzeige -
Thomas Bröker
Hat muskuläre Probleme: Thomas Bröker.
© picture alliance Zoomansicht

Bröker war der Gewinner der Vorbereitung im Offensivbereich und durfte in den ersten beiden Spielen des FC neben Ujah und Risse von Beginn an ran. Danach machten dem Angreifer aber muskuläre Probleme zu schaffen. In Paderborn fehlte er schon, auch im nächsten Duell gegen Sandhausen ist ein Einsatz des 25-Jährigen mehr als fraglich. Der Oberschenkel zwickt, die Lendenwirbel sind für die Problematik verantwortlich.

Alternativen zu Bröker, der im Sommer 2012 von Düsseldorf kam und 27-mal (drei Tore) für Köln in der 2. Bundesliga auflief, wären Maximilian Thiel, der in Paderborn sein Zweitligadebüt feierte, oder auch der Ex-Duisburger Maurice Exslager.

13.08.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Peter
Nachname:Stöger
Nation: Österreich
Verein:1. FC Köln

- Anzeige -

weitere Infos zu Bröker

Vorname:Thomas
Nachname:Bröker
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:22.01.1985

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -