Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.07.2013, 19:36

Tests am Samstag: Aue schlägt Halle

Doppelschlag rettet FC-Remis, FCK überzeugt

Der 1. FC Köln bewies im letzten Vorbereitungsspiel gegen den spanischen Klub RCD Mallorca Moral und kam nach 0:2-Rückstand noch zu einem 2:2. Noch besser lief es für die SpVgg Greuther Fürth und 1860 München, die mit dem FC Augsburg und Bayer Leverkusen jeweils einem Erstligisten das Nachsehen gaben. Der 1. FC Kaiserslautern absolvierte ebenfalls eine gelungene Generalprobe.

Anthony Ujah
Markierte gegen Mallorca den Ausgleich: Kölns Torjäger Anthony Ujah.
© imagoZoomansicht

"Alle arbeiten fleißig, aber auch die nötige Lockerheit ist da - und genau das will ich Samstag auch im Spiel sehen", hatte FC-Trainer Peter Stöger vor der Partie gegen den spanischen Erstliga-Absteiger gefordert.

Halfars Debüt, Ujahs Comeback

Mit den Neuzugängen Halfar von 1860 München, Risse und Rückkehrer Ujah (beide Mainz 05) in der Startformation benötigte der FC vor 3000 Fans bis zur ersten Chance (Risse, 33.) aber zunächst eine lange Anlaufzeit. Auch Hector (35.) und Ujah (41.) verpassten die Führung, ehe Sastre kurz vor der Pause nach Flanke von Pereira zur Führung der Mallorquiner einnickte.

- Anzeige -

Marquez erhöhte für die Spanier unmittelbar nach Wiederanpfiff per direktem Freistoß. Es dauerte bis Mitte des zweiten Durchgangs, ehe Köln wieder aufdrehte und durch Marohs Kopfball (69.) und Ujahs Abstauber (75.) per Doppelschlag zum 2:2 ausglich, das letztlich auch den Endstand bedeutete.

Rote Teufel überzeugen gegen Nordsjaelland

Noch besser lief es für den 1. FC Kaiserslautern. Beim traditionellen Stadionfest setzte sich das Team von Cheftrainer Franco Foda vor 25.000 Zuschauern mit 4:0 gegen den dänischen Vizemeister FC Nordsjaelland durch. Mo Idrissou per Kopf (17.), Neuzugang Simon Zoller (24.) und erneut Idrissou (32.) stellten die Weichen noch vor der Pause klar auf Sieg. Mit Ruben Jenssen stellte in der 72. Minute ein weiterer neuer Spieler in den Reihen des FCK den Endstand her.

Veilchen-Sieg dank Schröder und Sylvestr

Vor 3000 Zuschauern gewann der FC Erzgebirge Aue sein vorletztes Testspiel innerhalb der Saisonvorbereitung gegen den Halleschen FC mit 2:0 (0:0). Neuzugang Janjic scheiterte vor der Pause mit einem Freistoß noch am Pfosten (29.), bald nach dem Seitenwechsel traf aber Schröder zur Auer Führung. Eine Viertelstunde später stellte Sylvestr gegen den Drittligisten von der Saale mit dem 2:0 das Endergebnis her. Die Partie war Teil der Saisoneröffnungsfeier und zugleich Benefizspiel zu Gunsten der Flutopfer.

Weitere Testspiele von Zweitligisten

SpVgg Greuther Fürth - FC Augsburg 2:1 (1:1)
1860 München - Bayer Leverkusen 2:1 (1:1)
FSV Frankfurt - TSG Hoffenheim 1:0 (0:0)
Eintracht Frankfurt - VfR Aalen 4:1 (0:1)
SSV Jahn Regensburg - Dynamo Dresden 0:0

13.07.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Peter
Nachname:Stöger
Nation: Österreich
Verein:1. FC Köln

- Anzeige -

weitere Infos zu Ujah

Vorname:Anthony
Nachname:Ujah
Nation: Nigeria
Verein:1. FC Köln
Geboren am:14.10.1990

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:54.500 (01.07.2013)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: info@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Kaiserslautern
Gründungsdatum:02.06.1900
Mitglieder:18.151 (11.07.2013)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Fritz-Walter-Straße 1
67663 Kaiserslautern
Telefon: (0631) 31 88 0
Telefax: (06 31) 31 88 29 0
E-Mail: info@fck.de
Internet:http://www.fck.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Erzgebirge Aue
Gründungsdatum:24.09.1949
Mitglieder:2.581 (09.07.2013)
Vereinsfarben:Lila-Weiß
Anschrift:Lößnitzer Straße 95
08280 Aue
Telefon: (0 37 71) 59 82 0
Telefax: (0 37 71) 59 82 29
E-Mail: klein@fc-erzgebirge.de
Internet:http://www.fc-erzgebirge.de

- Anzeige -

- Anzeige -