Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.07.2013, 22:07

Berlin: Celtic Glasgow kommt zur Einweihung vorbei

Parensen kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Union Berlin startet mit einer nagelneuen Haupttribüne in die neue Saison. Zur Einweihung schaut am Freitag Celtic Glasgow (20.15 Uhr) vorbei. Dann wird auch Michael Parensen auf dem Platz stehen. Allerdings bekommt der 27-Jährige bei den Köpenickern einen neuen Job. Er geht zurück zu seinen Wurzeln.

Michael Parensen
Zieht sich aus dem Mittelfeld zurück: Michael Parensen.
© imagoZoomansicht

Die Zeit des Pendelns zwischen der Sechs und dem linkem Mittelfeld ist vorbei. Durch die Verpflichtungen von Damir Kreilach (24), Martin Dausch (27) und Benjamin Köhler (32) ist im defensiven und offensiven Mittelfeld kein Platz mehr für Parensen.

Der bei Trainer Uwe Neuhaus (53) hoch angesehene Allrounder kehrt somit zu den Wurzeln zurück, sprich auf die Linksverteidiger-Position. Als Parensen im Januar 2009 nach Berlin kam, war er genau für diese Rolle verpflichtet worden.

"Viele Leute sehen mich hinten links am besten, auch wenn ich schon auf vielen Positionen gespielt habe", sagt Parensen. "Ursprünglich wurde ich als linker Verteidiger geholt. Ob ich das am besten ausfüllen kann, wird man sehen." Leidtragender der Rochade bei Union ist ausgerechnet Parensen-Kumpel Patrick Kohlmann (30), der wohl erst einmal mit der ungewohnten Bankrolle vorliebnehmen muss.

- Anzeige -

Einweihung mit Celtic Glasgow

Ein weiterer Test, ehe es am Sonntag kommender Woche am 1. Spieltag gegen den VfL Bochum geht, steht schon am Freitag an. Die neuerbaute Haupttribüne des Stadions An der Alten Försterei wird feierlich eingeweiht. Dazu schaut der 44-malige schottische Meister Celtic Glasgow in Berlin vorbei.

"Das ist ein ganz besonderer Tag. Wir haben uns alle darauf gefreut und jetzt ist es endlich soweit", freut sich Trainer Uwe Neuhaus. "Ich bin gespannt, ob wir gegen Celtic, die sicherlich eine hohe Qualität haben, unser Spiel durchsetzen können. Das wollen wir versuchen", wird Neuhaus auf der Website des Vereins zitiert. Bisher haben die Eisernern noch kein Vorbereitungsspiel verloren.

11.07.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Stadion An der Alten Försterei

Stadionkapazität: 21.738
- Anzeige -

weitere Infos zu Parensen

Vorname:Michael
Nachname:Parensen
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Union Berlin
Geboren am:24.06.1986

- Anzeige -

- Anzeige -