Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.06.2013, 22:22

Testspiele am Sonntag: Union spielt remis

VfL enttäuscht, Fürth und 1860 bestehen Härtetest

Während es im Transferpoker um Bochums Leon Goretzka Klarheit gibt, traten die ehemaligen Kollegen des Youngsters im Test gegen Preußen Münster an. Gegen den Drittligisten bewahrte Keeper Andreas Luthe den VfL vor der ersten Niederlage in der Vorbereitung. Remis spielten auch Ingolstadt und Union. Bundesligaabsteiger Greuther Fürth hingegen bestand den ersten Härtetest gegen Slavia Prag ebenso wie 1860 gegen Lubin.

Nicola Djurdjic
Unfaires Einsteigen: Nach diesem Foul an Nicola Djurdjic, verwandelte der Stürmer den Strafstoß gleich selbst.
© imagoZoomansicht

Die SpVgg Greuther Fürth weilt derzeit im Trainingslager im Zillertal. Mit Slavia Prag stand nun der erste hochklassigere Gegner auf dem Programm. Ohne Mergim Mavray (Verhärtung in der Wade), Zoltan Stieber (Knieprobleme) und Thomas Kleine (Zerrung), dafür aber mit den Neuzugängen Goran Sukalo, Tim Sparv und Daniel Brosinski agierte das Kleeblatt in der ersten Halbzeit jedoch harmlos. Einzig durch einen Strafstoß, den Nicola Djurdjic in der 22. Minute verwandelte, stellten die Hausherren auf 1:0. Erst in den zweiten 45 Minuten und mit verändertem Gesicht drehten die Franken dann auf: Djiby Fall nickte nach einer Gießelmann-Flanke ein (57.). Lex markierte drei Minuten später den 3:0-Endstand.

- Anzeige -

Luthe bewahrt Bochum vor der Niederlage

Nur 1:1. Nach dem Testspiel gegen Preußen Münster dominierte in Bochum das Gefühl der Ernüchterung. Zwar konnte der Zweitligist die erste Niederlage der neuen Saison gerade noch abwenden. Gegen die in der vergangenen Spielzeit knapp am Aufstieg ins Unterhaus gescheiterten Preußen fanden die Bochumer allerdings nicht zu einem geordneten Spielaufbau. Fehler dominierten das Bild, zudem wirkte der VfL nach seinem sechstägigen Trainingslager in Winterberg müde und kraftlos.

So ging Münster nach 25 Minuten durch Patrick Kirsch in Führung. Mehmet Kara hätte noch vor dem Pausenpfiff auf 2:0 erhöhen können, doch Torwart Luthe hielt seine Mannschaft im Spiel. Erst in der 77. Minute glich der Zweitligist aus, Holmar Eyjolfsson köpfte eine Chaftar-Ecke in die Maschen.

Zufriedene Löwen

1860 München gewann auch sein zweites Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im Kufsteiner Land. Gegen den polnischen Erstligisten Zaglebie Lubin siegten die Löwen mit 2:0. Erst war Stephan Hain nach einer Freistoßflanke per Kopf zur Stelle (24.), dann behielt der kurz zuvor eingewechselte Marin Tomasov nach einem weiten Pass aus der eigenen Hälfte frei vor Torwart Koziol die Nerven und markierte den 2:0-Endstand. "Das Team hat sich heute gut selbst organisiert und ist stabil aufgetreten", kommentierte Trainer Alexander Schmidt den Erfolg im Härtetest. 1860-Sportchef Florian Hinterberger freute sich über einen "ordentlichen Test gegen einen guten Gegner. Heute konnte man gut sehen, was wir uns bisher erarbeitet haben."

Union-Coach Neuhaus: "Auch dieses Spiel bringt uns weiter"

"Natürlich hätte ich das Spiel lieber gewonnen, aber es ist auch wichtig, dass die Spieler mal über 90 Minuten gehen. Ich glaube, auch dieses Spiel bringt uns weiter", meinte Union-Trainer Uwe Neuhaus nach dem 2:2 gegen den tschechischen Zweitligisten FK Banik Most vor 1498 Zuschauern im Fürstenwalder Stadion. Martin Dausch (9.) per Flachschuss und Torsten Mattuschka (89.) per Foulelfmeter sorgte für die Treffer der "Eisernen", die mit der Startelf komplett durchspielten.


Ergebnisse im Überblick

SpVgg Greuther Fürth - Slavia Prag 3:0 (1:0)
VfL Bochum - Preußen Münster 1:1 (1:0)
FC Ingolstadt 04 - Maccabi Tel Aviv 0:0
Union Berlin - FK Banik Most 2:2 (1:0)
TSV 1860 München - Zaglebie Lubin 2:0 (1:0)

30.06.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2013)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Laubenweg 60
90765 Fürth
Telefon: (09 11) 97 67 68 0
Telefax: (09 11) 97 67 68 15
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Bochum
Gründungsdatum:14.04.1938
Mitglieder:4.600 (01.07.2013)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Castroper Straße 145
44791 Bochum
Telefon: (02 34) 95 18 48
Telefax: (02 34) 95 18 95
E-Mail: info@vfl-bochum.de
Internet:http://www.vfl-bochum.de

- Anzeige -

- Anzeige -