Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.06.2013, 16:22

Köln: Austrias Trainer bekräftigt seine Wechselabsicht

Tauziehen um Stöger geht auch am Montag weiter

Der kicker hatte am Donnerstag schon vermeldet, dass Peter Stöger zu den Topkandidaten für den Trainerposten beim 1. FC Köln zählt. Die Verantwortlichen des Zweitligisten bemühten sich auch vor Ort um den Meistermacher der Wiener Austria, am Samstag unternahmen sie nach erfolglosen ersten Verhandlungen einen zweiten Versuch. Stöger will, der österreichische Meister will den Coach jedoch weiterhin nicht ziehen lassen. Weitere Verhandlungen auch noch am Montag werden folgen.

Peter Stöger
Wohin führt der Weg? Peter Stöger.
© imagoZoomansicht

Das Tauziehen um Stöger geht weiter. Am Samstag bekräftigte der Trainer via Sport1 noch einmal, dass er gerne nach Köln wechseln würde. "Ich will zum FC. Die Zeit drängt, am Montag ist Trainingsauftakt in Köln", meinte der 47-Jährige. Doch die Kölner Delegation musste am Samstag unverrichteter Dinge Wien wieder verlassen.

"Es gehören immer drei dazu", kommentierte Austria-Vorstand Markus Kraetschmer am Samstagnachmittag den Stand der Dinge. Stöger will, der FC will - die Austria will nicht. Schließlich ist der Coach noch bis 2014 an den österreichischen Bundesligisten gebunden.

Der könnte den Abgang des Erfolgscoaches nur bewilligen, sollte die Ablösesumme stimmen. "Zwischen unserer untersten Schmerzgrenze und ihrer Höchstgrenze liegt noch eine sehr große Differenz", meinte Kraetschmer gegenüber "derStandard.at". Köln habe sich demnach im Vergleich zum ersten Treffen am Freitag in diesem Punkt auch "nur minimal bewegt".

Die von wirtschaftlichen Sorgen geplagten Kölner (30 Millionen Verbindlichkeiten) kamen den Austria-Vorstellungen angeblich nur minimal entgegen. Am Sonntag und Montag sollten weitere Verhandlungen folgen.

Die Zeit drängt, das Tauziehen geht weiter - Ausgang offen.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 16. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Müller, Kevin
Müller, Kevin
1. FC Heidenheim
15
8x
 
2.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
1. FC Kaiserslautern
11
7x
 
3.
Rensing, Michael
Rensing, Michael
Fortuna Düsseldorf
16
7x
 
4.
Wulnikowski, Robert
Wulnikowski, Robert
Würzburger Kickers
15
6x
 
5.
Schwäbe, Marvin
Schwäbe, Marvin
Dynamo Dresden
16
6x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:15 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
22:45 SDTV FC Porto - Sporting Braga
 
22:45 SKYBU Live Sky Sport News HD
 
22:45 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
22:55 EURO Eurosport News
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Mabüchen von: Beckennetzer74 - 09.12.16, 22:13 - 0 mal gelesen
Re: Fußballverbände finden WM-Aufstockung gut von: DerKritisator - 09.12.16, 22:11 - 3 mal gelesen
Re: Wolfsburg ohne Draxler nach München von: DANoodles - 09.12.16, 22:10 - 6 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun