Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

15.05.2013, 17:55

39-Jähriger ist bisher beim TSV Havelse tätig

Paderborn holt Breitenreiter in die 2. Liga

Der SC Paderborn hat die vakante Trainerposition zur neuen Spielzeit neu besetzt: André Breitenreiter wird den Posten zum 1. Juli übernehmen. Der 39-Jährige ist derzeit noch beim Regionalligisten TSV Havelse tätig, der drei Spiele vor Saisonende als Zweiter der Nord-Staffel sogar noch Chancen auf den Aufstieg hat.

- Anzeige -
André Breitenreiter
Es geht bergauf: André Breitenreiter versucht sich in der 2. Liga.
© picture alliance Zoomansicht

Bei den Ostwestfalen wird Breitenreiter die Nachfolge von Stephan Schmidt antreten, der Anfang Mai nach sechs Spielen in Folge ohne Sieg entlassen worden war. Am letzten Spieltag in Duisburg wird die SCP-Mannschaft noch von Interimstrainer René Müller betreut, dann übernimmt Breitenreiter, der mit einem Einjahresvertrag inklusive Option ausgestattet wird.

"Wir haben uns intensiv über Spielphilosophie und Kaderzusammenstellung ausgetauscht. Ich bin sicher, dass wir mit André Breitenreiter den richtigen Chef-Trainer gefunden haben", kommentierte SC-Präsident Wilfried Finke die Verpflichtung: "In Paderborn kann er den nächsten Schritt in seiner Trainerkarriere machen."

Manager Michael Born hob die "sportlichen und menschlichen Qualitäten" des künftigen Trainers hervor und nahm gleich die ersten gemeinsamen Ziele ins Visier: "Nun werden wir gemeinsam die Zusammenstellung des Kaders für die Saison 2013/2014 angehen."

In seiner langjährigen Profikarriere lief Breitenreiter für Hannover 96, den Hamburger SV, den VfL Wolfsburg und die SpVgg Unterhaching auf. 1992 gewann er mit Hannover 96 den DFB-Pokal.

Im Januar 2011 stieg Breitenreiter als Trainer beim TSV Havelse, den er trotz eines Rückstandes von sieben Punkten noch zum Klassenerhalt in der Regionalliga führte. In der anschließenden Spielzeit führte er den Klub trotz knapper finanzieller Mittel in die Spitzengruppe und zur Qualifikation für den DFB-Pokalwettbewerb. In der ersten Hauptrunde sorgte Havelse dann für deutschlandweites Aufsehen, als der 1. FC Nürnberg aus dem Wettbewerb geworfen wurde. Aktuell hat der TSV bei drei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Holstein Kiel sogar noch die Qualifikation für die Aufstiegs-Play-offs vor Augen.

Vorstellen werden die Paderborner ihren neuen Trainer, der beim vergangenen Lehrgang seinen Fußballlehrer-Schein mit dem drittbesten Ergebnis seines Jahrgangs machte, offiziell am kommenden Freitag.

15.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Breitenreiter

Vorname:André
Nachname:Breitenreiter
Nation: Deutschland
Verein:SC Paderborn 07

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Paderborn 07
Gründungsdatum:01.06.1985
Mitglieder:10.047 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Blau-Schwarz
Anschrift:Paderborner Straße 89
33104 Paderborn
Telefon: (0 52 51) 87 71 90 7
Telefax: (0 52 51) 87 71 99 9
E-Mail: info@scpaderborn07.de
Internet:http://www.scpaderborn07.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -