Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.05.2013, 16:16

Köln: Eichner und Yabo tendieren zum KSC

Clemens deutet Abschied an

Jetzt ist Platz 3 endgültig verspielt. Auch weil der FC mal wieder Chancen vergab. Und auch weil er mal wieder zu häufig auf lange Bälle im Spielaufbau setzen musste. So bilanzierte Holger Stanislawski: "Mehr war nicht drin in dieser Saison." Was zumindest aufgrund von Platz 5 hinter Finanz-Zwerg FSV Frankfurt zu hinterfragen ist.

Christian Clemens
"Man hat auch höhere Ziele. Und die sollte man verfolgen": Kölns Christian Clemens.
© imagoZoomansicht

Kölns Trainer hatte Platz drei offensichtlich schon vorm Anpfiff abgehakt, obwohl er zuvor noch beteuert hatte, die Chance "nicht wegwerfen" zu wollen. Dennoch nahm er Innenverteidiger Dominic Maroh, eine Bank, aus der Elf, um Leihgabe Bruno Nascimento zu testen, den der FC per Option halten will. Zudem strich Stanislawski Tobias Strobl genauso aus dem Kader wie Mato Jajalo, nominierte Sascha Bigalke, zuletzt meist Tribünengast.

Plant der FC nicht mehr mit Jajalo und zeigt dem Regisseur dies so? In jedem Fall sucht der FC neben einem Stürmer einen torgefährlichen Spielmacher. Torgefahr ist bitter nötig. Das zeigte das Hertha-Spiel erneut, bei dem nur Christian Clemens (21, Ausstiegsklausel bei drei Millionen Euro) traf. Der Star deutete danach seinen Weggang an: "Der FC ist eigentlich mein Verein. Man hat aber auch höhere Ziele. Und die sollte man verfolgen." Er tut dies wohl auf Schalke.

Bereits verabschiedet wurden Royer, Strobl, Maierhofer, Schorch und Eichner. Sicher ist außerdem die Trennung von Reinhold Yabo. Der U-17-Europameister von 2009, um den auch Fürth wirbt, wechselt wohl zum KSC. Dorthin tendiert auch Eichner: "Ich habe ein Angebot vom KSC vorliegen, entscheide mich in den nächsten zehn Tagen."

Schuhen verlängert

Marcel Schuhen
Die Nummer drei bleibt an Bord: Kölns Marcel Schuhen verlängerte um zwei Jahre bis 2015.
© imagoZoomansicht

Auch auf der Torhüterposition treiben die Geißböcke die Personalplanungen voran. Marcel Schuhen verlängerte seinen auslaufenden Vertrag am Montag um zwei Jahre bis 2015. "Marcel ist ein junger, aufstrebender Torhüter, der in dieser Saison seine Klasse unter Beweis gestellt hat und sich im Lizenzspielertraining stetig weiterentwickelt. Seine Vertragsverlängerung führt auch unsere enge Verzahnung von Lizenz- und Nachwuchsbereich weiter fort", so FC-Kaderplaner Jörg Jakobs.

Der 20-jährige Schlussmann spielt seit sieben Jahren in Köln und durchlief seit der C-Jugend alle Nachwuchsmannschaften. Schuhen ist als Nummer drei hinter Stammtorwart Timo Horn und Ersatzmann Thomas Kessler vorgesehen.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stanislawski

Vorname:Holger
Nachname:Stanislawski
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Clemens

Vorname:Christian
Nachname:Clemens
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:04.08.1991

weitere Infos zu Schuhen

Vorname:Marcel
Nachname:Schuhen
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:13.01.1993

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:101.600 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: service@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine