Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.05.2013, 14:34

Paderborn: Wunschkandidat Gellhaus sagt ab

Müller weiß, was möglich ist

Über nichts ist beim SC Paderborn in den letzten Wochen mehr gesprochen worden als über die Zahl 40. Denn auf der Jagd nach der magischen Punktemarke, die den endgültigen Klassenerhalt bedeuten würde, sind die Ostwestfalen ins Straucheln geraten. Nach sechs Partien ohne Sieg gab es Konsequenzen. Cheftrainer Stephan Schmidt (36), der erst im Juli 2012 den Job von Roger Schmidt übernommen hatte, musste gehen. Am Dienstag leitete erstmals René Müller (38) das Training. Der Ex-Profi soll die Klasse halten und für einen Stimmungsumschwung sorgen.

- Anzeige -
René Müller
"Wir müssen die Fans wiedergewinnen": Paderborns Interimstrainer René Müller.
© imago Zoomansicht

"Ich weiß aus meiner aktiven Zeit, was hier möglich ist. Wir müssen die Fans wiedergewinnen", sagt der frühere SCP-Stürmer. Das wird auch am Sonntag im letzten Heimspiel gegen 1860 München so sein. Nachdem die Paderborner in den letzten drei Heimpartien im Schnitt nur 6 500 Zuschauer zählten, könnten jetzt wieder 10 000 kommen. Die wollen mit Interimstrainer Müller mindestens den nötigen Punkt zum Klassenerhalt oder bestenfalls den fünften Heimsieg feiern.

Bei der Suche nach einem neuen Cheftrainer hat sich der Klub derweil eine Absage eingehandelt: Markus Gellhaus (42), bei Aufsteiger Hertha BSC Assistent von Jos Luhukay und einst als Spieler und Trainer in Paderborner Diensten, sagte SCP-Manager Michael Born nach einem Tag Bedenkzeit ab. "So reizvoll die Aufgabe gewesen wäre, es war der falsche Zeitpunkt", sagte Gellhaus dem kicker. "Meine Arbeit in Berlin ist noch nicht zu Ende."

Jochem Schulze

Tabellenrechner 2.Bundesliga
10.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

2. Bundesliga - Zuschauer am 33. Spieltag

1. FC Köln
 - 
Hertha BSC
49.500

FC St. Pauli
 - 
Eintracht Braunschweig
29.063

1. FC Union Berlin
 - 
MSV Duisburg
19.556

Erzgebirge Aue
 - 
FC Ingolstadt 04
11.800

VfR Aalen
 - 
Dynamo Dresden
11.116

Energie Cottbus
 - 
SV Sandhausen
9.407

SC Paderborn 07
 - 
1860 München
9.160

Jahn Regensburg
 - 
1. FC Kaiserslautern
8.105

FSV Frankfurt
 - 
VfL Bochum
7.572

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Paderborn 07
Gründungsdatum:01.06.1985
Mitglieder:10.047 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Blau-Schwarz
Anschrift:Paderborner Straße 89
33104 Paderborn
Telefon: (0 52 51) 87 71 90 7
Telefax: (0 52 51) 87 71 99 9
E-Mail: info@scpaderborn07.de
Internet:http://www.scpaderborn07.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -