Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.04.2013, 16:45

Paderborn: Nach vier sieglosen Spielen

Palionis: "Thema Abstiegskampf ernst nehmen"

Nur ein Sieg aus den letzten sieben Spielen - die Tendenz beim SC Paderborn zeigt klar nach unten. Das Punktepolster auf den Abstiegsrelegationsplatz war allerdings entsprechend groß, doch so ganz hat der SCP nach vier Spielen ohne Dreier und "nur" noch sieben Punkten Vorsprung den Blick nach unten nicht verloren. "Wir sollten das Thema Abstiegskampf sehr ernst nehmen", sagt Markus Palionis.

- Anzeige -
Manuel Zeitz, Erwin Hoffer und Markus Palionis (v.li.)
Der eine greift gar nicht ein, der andere nicht von Beginn an: Manuel Zeitz (li.) und Markus Palionis (re.).
© picture alliance Zoomansicht

Der Innenverteidiger stand beim 0:3 in Kaiserslautern nach monatelanger Pause (Sprunggelenks-Operation) zum ersten Mal in dieser Spielzeit in der Startformation. Ob er auch am Sonntag im Heimspiel gegen Aalen (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) von Beginn an auflaufen wird, ist fraglich. Der 25-Jährige wird wohl wieder weichen müssen. Vieles spricht für eine Rückkehr von Christian Strohdiek, den Trainer Stephan Schmidt auf dem Betzenberg zur allgemeinen Überraschung auf die Bank gesetzt hatte.

Ob Strohdiek oder Palionis - Fakt ist, dass die Ostwestfalen gegen den VfR in die Erfolgsspur zurückfinden wollen. Auch miot Blick auf ein weiteres Jahr in der 2. Bundesliga. "Wir müssen jetzt gegen Aalen alle Kräfte mobilisieren und das Spiel gewinnen, dann müssten wir gesichert sein", meint Manuel Zeitz, der gelbgesperrt fehlen wird.

25.04.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Palionis

Vorname:Markus
Nachname:Palionis
Nation: Deutschland
  Litauen
Verein:SC Paderborn 07
Geboren am:12.05.1987

weitere Infos zu Zeitz

Vorname:Manuel
Nachname:Zeitz
Nation: Deutschland
Verein:Energie Cottbus
Geboren am:01.08.1990

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -