Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.04.2013, 12:17

Duisburg: Sukalo-Einsatz fraglich

Runjaic: "Köln ist für uns das Highlight"

Mit zehn Punkten aus den letzten vier Spielen hat sich Duisburg von den Abstiegsrängen abgesetzt. Doch ausruhen gilt nicht, nach den Dreiern von Dresden und auch Bochum am Wochenende ist der Klassenverbleib noch nicht in trockenen Tüchern. Zumal es mit dem 1. FC Köln heute Abend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) eine harte Nuss zu knacken gilt. Ob Goran Sukalo auflaufen kann, ist ebenso fraglich, wie der Verbleib von Daniel Brosinski.

Daniel Brosinski
Jubelt er auch gegen seinen Ex-Klub? MSV-Akteur Daniel Brosinski.
© imagoZoomansicht

"Köln ist für uns das Highlight schlechthin. Das ist nicht nur bei meinen Spielern, sondern auch im direkten Umfeld zu spüren", erklärt Kosta Runjaic vor dem Spiel gegen die "Geißböcke". Fehlen wird dem MSV-Trainer Kevin Wolze (Gelbsperre), zudem ist Goran Sukalo verletzt. Der Mittelfeldmann zog sich vergangenen Donnerstag eine Zerrung im Hüftmuskel zu, über einen Einsatz soll kurzfristig entschieden werden.

Doch unabhängig davon will der MSV seine Erfolgsgeschichte der Rückrunde (drittbestes Team der Rückserie vor dem Spieltag) fortschreiben und auch Köln ein Bein stellen. Das gelang gegen die anderen Spitzenteams zu Hause auch. Hertha (2:2) und Kaiserslautern (0:0) mussten sich mit Remis begnügen, gegen Braunschweig gab es sogar einen Dreier (1:0). "Wir präsentieren uns gefestigter als in der Hinrunde. Mittlerweile bekommen wir es auch hin, Spiele wie in Ingolstadt dreckig 1:0 zu gewinnen", nennt Daniel Brosinski Gründe für den Aufwärtstrend.

- Anzeige -

"Brosinski steht erst am Anfang"

Der 24-Jährige hatte zuletzt beim 1:1 beim FSV Frankfurt das 1000. Tor der Duisburger in der 2. Bundesliga erzielt und sich damit in die MSV-Geschichtsbücher eingetragen. Ob er sich auch für eine weitere Saison bei den "Zebras" einträgt, ist noch offen. Der Vertrag läuft im Juni aus.

"Daniel bringt Einstellung, Schnelligkeit und Motivation mit. Er steht erst am Anfang seiner Entwicklung", lobt Runjaic. "Ich bin mit Manager Ivo Grlic in Gesprächen. In den nächsten Tagen fällt eine Entscheidung", meint Brosinski. Zunächst gilt es aber für den zum rechten Außenverteidiger umfunktionierten Offensivmann, sich auf das Duell mit seinem Ex-Klub zu konzentrieren.

22.04.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Runjaic

Vorname:Kosta
Nachname:Runjaic
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern

- Anzeige -

weitere Infos zu Sukalo

Vorname:Goran
Nachname:Sukalo
Nation: Slowenien
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:24.08.1981

weitere Infos zu Brosinski

Vorname:Daniel
Nachname:Brosinski
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:17.07.1988

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -