Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.03.2013, 23:44

Köln: Matuschyks besonderes Wiedersehen mit Smuda

Bruno soll bleiben - Eichner nicht

Es ist die Partie vor dem vermeintlichen "Endspiel" in Kaiserslautern um Platz drei. Doch die Gefahr, dass sich die FC-Profis nicht auf das Spiel gegen den Letzten aus Regensburg fokussieren können, schließen Akteure wie Verantwortliche aus. Das glücklich gewonnene Hinspiel, in dem der FC bis zur 87. Minute 0:2 zurücklag, soll Warnung genug sein.

Bruno Nascimento & Christian Eichner
Zwei Spieler, zwei Wege? Kölns Bruno Nascimento (li.) und Christian Eichner (re.).
© imagoZoomansicht

Dieses sieht Adam Matuschyk ("Das war grauenvoll") gar als Vorteil: "Es kann hilfreich sein, dass wir wissen: Im Hinspiel hätten wir schon verlieren müssen. Es gibt keinen Grund, den Gegner zu unterschätzen." Erst recht, da der Mittelfeldspieler Regensburgs neuen Coach bestens kennt: Franciszek Smuda, bis 2012 Matuschyks Nationaltrainer in Polen. "Das ist schon etwas Besonderes. Er hat mich zur Nationalelf geholt. Jetzt geht es darum, ihn zu schlagen", so der 24-Jährige, der von Smudas Nachfolger bislang nicht einmal kontaktiert wurde, obwohl er zuletzt seine Klasse bewies. "Das", so der Techniker, "ist schon enttäuschend."

- Anzeige -

Enttäuschend verlief bisher die Leihe von Bruno Nascimento (21, Estoril) - aber nur nach Einsatzzeiten. Da die Innenverteidigung seit Wochen glänzt, muss der im Winter geholte Brasilianer warten. Obwohl er erst einmal in der Startelf stand, soll er bleiben. "Die Tendenz geht dahin", erklärt Jörg Jakobs, "unsere grundsätzliche Einschätzung des Spielers ist positiv." Gleiches gilt für Tobias Strobl (22, Hoffenheim). "Wir wollen ihn fest binden", so Jakobs.

So eindeutig positioniert sich der Kadermanager bei Daniel Royer (22, Hannover) nicht. "Es ist noch keine Entscheidung gefallen", erklärt Jakobs. Im Fall Christian Eichner (30, Vertrag läuft aus) klingt dies ähnlich. Allerdings dürfte der Linksverteidiger, der nach dem Ausfall von Jonas Hector sofort funktionierte, keine Zukunft in Köln haben. Sieht Trainer Holger Stanislawski doch neben Hector künftig auch Kevin Wimmer (20) auf Eichners Position: "Kevin wird auf Sicht einen sehr starken linken Verteidiger spielen."

Stephan von Nocks

30.03.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Hertha BSC51:2159
 
2Eintracht Braunschweig44:2258
 
31. FC Köln35:2446
 
41. FC Kaiserslautern38:2445
 
51860 München29:2241
 
6FSV Frankfurt40:3440
 
7Energie Cottbus32:2939
 
81. FC Union Berlin44:4038
 
9SC Paderborn 0737:3436
 
10FC Ingolstadt 0430:3235
 
11VfR Aalen28:3133
 
12FC St. Pauli30:3533
 
13MSV Duisburg29:4233
 
14Erzgebirge Aue31:4028
 
15VfL Bochum30:4426
 
16Dynamo Dresden25:3924
 
17SV Sandhausen33:5423
 
18Jahn Regensburg31:5018
- Anzeige -

weitere Infos zu Stanislawski

Vorname:Holger
Nachname:Stanislawski
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln

- Anzeige -

weitere Infos zu Matuschyk

Vorname:Adam
Nachname:Matuschyk
Nation: Deutschland
  Polen
Verein:1. FC Köln
Geboren am:14.02.1989

weitere Infos zu Bruno Nascimento

Vorname:Bruno Andrade
Nachname:Toledo Nascimento
Nation: Brasilien
Verein:GD Estoril Praia
Geboren am:30.05.1991

weitere Infos zu Strobl

Vorname:Tobias
Nachname:Strobl
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:12.05.1990

weitere Infos zu Royer

Vorname:Daniel
Nachname:Royer
Nation: Österreich
Verein:Austria Wien
Geboren am:22.05.1990

weitere Infos zu Eichner

Vorname:Christian
Nachname:Eichner
Nation: Deutschland
Verein:MSV Duisburg
Geboren am:24.11.1982

weitere Infos zu Hector

Vorname:Jonas
Nachname:Hector
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:27.05.1990

weitere Infos zu Wimmer

Vorname:Kevin
Nachname:Wimmer
Nation: Österreich
Verein:1. FC Köln
Geboren am:15.11.1992

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:61.500 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: info@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de

- Anzeige -

- Anzeige -