Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.03.2013, 17:34

Frankfurt: Längere Pause für Jönsson

Heubach fehlt dem FSV - Heitmeier auch?

Es läuft rund beim FSV aus Frankfurt: Die Elf von Trainer-Routinier Benno Möhlmann mischt nicht erst seit dem glanzvollen 6:1 gegen den VfR Aalen im Konzert der Großen in der 2. Bundesliga mit. Vier Punkte fehlen auf Relegationsplatz drei, beim kommenden Auswärtsspiel in Paderborn am Freitag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kann der FSV vorlegen. Nur personell hakt es - jetzt droht auch noch Marc Heitmeier auszufallen.

FSV-Trainer Benno Möhlmann mit Marc Heitmeier
Der Magen macht Probleme: Marc Heitmeier (l., mit Trainer Benno Möhlmann), hier beim Mannschaftskochen im November.
© imagoZoomansicht

"Wir wollen unser Ziel 40 Punkte erreichen", sagt Michael Görlitz, einen Gedanken an Rang drei verschwendet der Mittelfeldspieler des FSV nicht. 37 Zähler haben die Hessen schon, die restlichen drei könnten schon am Freitagabend in Paderborn eingefahren werden. Verzichten muss Möhlmann beim Auftritt in Ostwestfalen allerdings auf Tim Heubach.

Der Innenverteidiger, der bislang 21-mal in der Startelf stand und 20-mal über die volle Distanz spielte, muss wegen anhaltender Adduktorenbeschwerden für zwei Wochen mit dem Training aussetzen. Neben dem 24-Jährigen wird auch der vom VfL Wolfsburg ausgeliehene Schwede Rasmus Jönsson fehlen. Der Angreifer, der sechsmal als Joker kam (ein Tor) muss sich wegen des Verdachts einer Schambeinentzündung zunächst weiteren Untersuchungen unterziehen.

- Anzeige -

"Wir hoffen, dass beide Spieler so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen und schmerzfrei spielen können. Aber wichtig ist nun, dass beide bis dahin vollständig genesen sind", sagte Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport des FSV Frankfurt, auf der Internetseite des Vereins.

Am Mittwoch setzte es schon den nächsten Rückschlag: Der FSV teilte mit, dass Marc Heitmeier mit einer Magen-Darm-Grippe kämpft und ebenfalls auszufallen droht. Die Sorgen in der Defensive werden damit nicht kleiner. "Aber ich bin trotzdem sicher, dass wir in Paderborn auch eine schlagkräftige Abwehrreihe aufbieten können", so Stöver.

13.03.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Heubach

Vorname:Tim
Nachname:Heubach
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern
Geboren am:12.04.1988

weitere Infos zu Jönsson

Vorname:Rasmus
Nachname:Jönsson
Nation: Schweden
Verein:Aalborg BK
Geboren am:27.01.1990

weitere Infos zu Heitmeier

Vorname:Marc
Nachname:Heitmeier
Nation: Deutschland
Verein:Preußen Münster
Geboren am:18.03.1985

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -