Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.02.2013, 15:22

Köln: FC in Schlagdistanz zum Relegationsplatz

Stanislawski setzt auf "alt, erfahren und langsam"

In Köln herrscht derzeit eitel Sonnenschein, nach zehn Punkten aus vier Spielen befinden sich die "Geißböcke" in Schlagdistanz zum Relegationsplatz. Logisch, dass Coach Holger Stanislawski nach elf ungeschlagenen Ligaspielen in Folge zufrieden ist und sich dann auch zu flotten Sprüchen hinreißen ließ. "Alt, erfahren und langsam, das alles wollen wir künftig bei uns einbauen", meinte der Coach scherzhaft.

Kevin McKenna (li.) trifft per Kopf
Erfolgsgarant: Kevin McKenna (li.) köpfte gegen Union nicht nur das 1:0, auch hinten lieferte der Kanadier eine starke Leistung ab.
© imagoZoomansicht

Kevin McKenna (33) hatte die Kölner gegen Union Berlin mit einem Kopfballtreffer auf die Siegerstraße gebracht und hatte auch ansonsten eine gute Leistung abgeliefert (kicker-Note: 2). "Wir haben gesagt, wir setzen den Umbruch jetzt anders, dass wir nur noch alte Spieler nehmen - und McKenna ist alt, der staubt schon", scherzte Stanislawski und betonte, dass er künftig voll auf "alt, erfahren und langsam setzen möchte".

Stanislawski war gut sichtlich gelaunt nach dem 2:0-Erfolg über die Eisernen, durfte er auch sein - zum elften Mal unbesiegt, wieder zu null. "So sind wir schwer zu schlagen", erklärte der Trainer zum kompakten Auftritt. Rang 3 ist erstmals in Schlag­distanz, zumindest bis zum heutigen Spitzenspiel zwischen Hertha und dem FCK. Verteidiger Do­minic Maroh: "Jetzt kann man sich beruhigt auf die Couch legen und Lautern anschauen."

- Anzeige -

Zurücklehnen und genießen - so weit ist Sta­nislawski noch nicht. Dafür entwickelt sein FC noch zu wenig Durchschlagskraft. Klarer als mit zwei Toren Differenz gewann Köln diese Saison noch nicht. Dennoch präsentierte sich die Elf so abgeklärt wie vielleicht noch nie in dieser Spiel­zeit. Folgte dem obligatorischen Vollgas-Fußball zum Start diesmal nicht der oft zu beobachtende Ausfall aller Systeme. "Der Erfolg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet", analy­sierte Torhüter Timo Horn zu­frieden, "wir haben das sehr souverän runtergespielt." Der FC kontrollierte die Partie - an­ders als auf St. Pauli - problem­los. Die Umstellung auf eine Raute und somit ein starkes Zentrum zahlte sich aus. Ein Auftritt, nach dem endlich einmal nicht nur durch das Ergebnis Platz 3 realistisch erscheint.

Wir haben uns den Gegebenheiten ange­passtHolger Stanislawski

Bemerkenswert: der Kölner Stilwechsel. "Wir haben uns den Gegebenheiten ange­passt. Wenn man sieht, wie viele Spiele Her­tha über Standards gewinnt", erklärt Stanis­lawski zur Wahl einfacher, aber effektiver Mittel. So bescherten die Männer fürs Grobe den Sieg: die Innenverteidiger Kevin McKenna und Maroh.

Am Donnerstags hatte der kicker exklusiv berichtet, dass McKenna seinen Vertrag bis 2014 verlängert. Am Freitag bestätigte dies der FC. Am Samstag bewies der Kanadier, wa­rum. Defensiv mit Maroh eine Bank, traf er per Kopf. Ähnliches Bild beim 2:0, als Maroh erneut einen Freistoß Lehmanns zu Sturm-Riese Stefan Maierhofer köpfte. In der Luft war der FC nicht nur in diesen Szenen schwer zu verteidigen. Kopfball-Do­minanz - ein Stilmittel, das ausgerechnet im Duell mit dem FCK zum Trumpf werden könnte, der schon zu Rehha­gels Zeiten diese Karte extrem ausreizte.

25.02.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:30 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
15:00 SDTV Sporting Braga - Benfica Lissabon
 
15:30 EURO Eiskunstlauf
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
16:30 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): OT: Max Moses Bonifer von: hoernesse - 30.10.14, 13:56 - 1 mal gelesen
Re (6): OT: Max Moses Bonifer von: Banana-Joe - 30.10.14, 13:54 - 3 mal gelesen
Re (2): Konter von Susi.... von: BlackPearl69 - 30.10.14, 13:52 - 9 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -