Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.02.2013, 16:52

1860 München: Ansehnlicher Fußball, wenig Ertrag

Schmidt: "Ich befürchte gar nichts"

1860-Trainer Alexander Schmidt (44) tritt sehr selbstbewusst auf und betont gerne die guten Ansätze seiner Elf. Der Fußball, den er bei den Münchner "Löwen" spielen lässt, ist ansehnlich. Seine Punktausbeute jedoch ist schlechter als die seines Vorgängers Reiner Maurer.

Der kurzfristige Erfolg blieb aus: 1860 Münchens Trainer Alexander Schmidt.
Der kurzfristige Erfolg blieb aus: 1860 Münchens Trainer Alexander Schmidt.
© imagoZoomansicht

kicker: Herr Schmidt, Sie hatten einen Sieg gegen Lautern gefordert. Müssen Sie und 1860 jetzt umdenken?

Alexander Schmidt: Klar war das ein Dämpfer. Bei acht Punkten Rückstand auf Platz 3 kann ich nicht sagen: Wir schaffen das locker.

kicker: Die sechs Sommereinkäufe des Vereins waren umstritten. Sind Malik Fathi und die Stürmer Ola Kamara und Rob Friend die erhofften Verstärkungen?

Schmidt: Ich bin da guter Hoffnung. Zum Beispiel bei Rob Friend. Endlich haben wir da vorne einen Zielspieler, der den Ball halten kann und Kopfbälle gewinnt. Auch Malik Fathi links hinten hat ein ordentliches Spiel gemacht. Und Ola Kamara hat gezeigt, dass er eine Alternative ist.

- Anzeige -

kicker: Ein Sieg wäre auch für Ihre persönliche Zukunft wichtig gewesen. Befürchten Sie, dass sich bald Investor Hasan Ismaik zu Wort meldet, der Sie im Winter eine "Übergangslösung" nannte?

Schmidt: Ich befürchte gar nichts. Ich bin seit elf Jahren bei 1860 und stolz, hier zu arbeiten. Ich habe einen Vertrag bis 2015, bis zum Sommer bin ich bei den Profis. Ich mache mir nicht ständig Gedanken über meine Zukunft. Mich belastet das nicht. Traurig stimmt mich nur, dass ich Team und Umfeld nicht den kurzfristigen Erfolg geben kann.

kicker: Der Fußball unter Ihnen ist ansehnlich. Nicht so die Bilanz mit einem Sieg, vier Remis und einer Niederlage. Ex-Trainer Maurer hat in den ersten 14 Spielen besser gepunktet. Belastet Sie das?

Schmidt: Ich finde, das kann man nicht vergleichen. Ich musste schließlich in drei Spielen ohne den gesperrten Benny Lauth auskommen. Und wenn ich das Spiel gegen Lautern nehme: Irgendwo endet dann auch der Einfluss. Wenn der Ball um ein paar Millimeter nicht reingeht, ist man als Trainer machtlos.

Tabellenrechner 2.Bundesliga

kicker: Die breite Öffentlichkeit weiß noch relativ wenig über Sie: Als Spieler waren Sie in Italiens Serie C aktiv. Als Vorbilder nennen Sie Thomas Tuchel, Christian Streich ...

Schmidt: ... das sind keine Vorbilder, das sind ehemalige Kollegen aus der A-Junioren-Bundesliga. Ich orientiere mich nicht an ihnen, ich sage nur: Die haben wie ich ihre Chance bekommen, aber bei denen stand nicht immer in der Zeitung, dass sie aus der Regionalliga kommen. So was hab ich bei Tuchel nie gelesen.

kicker: Sie gelten als ehrgeizig, fordernd, aber auch locker. Richtig?

Schmidt: Was heißt locker? Man muss mit jedem Menschen anders umgehen. Ich glaube nicht, dass es was bringt, wenn ich einen Benny Lauth oder Daniel Halfar nach Spielen in den Senkel stelle. Das meiste mache ich aus dem Bauch heraus und fahre damit ganz gut. Aber das Ganze steht und fällt mit den Ergebnissen.

kicker: Was, wenn der Verein nach einer enttäuschenden Saison erneut den Trainer wechselt: Kümmern Sie sich dann wie angekündigt wieder um den Unterbau?

Schmidt: Natürlich. Aber ich habe auch eine Ausstiegsklausel, das ist ja ganz normal.

Interview: Richard Rösener

08.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Eintracht Braunschweig38:1748
 
2Hertha BSC43:1846
 
31. FC Kaiserslautern33:2138
 
41. FC Union Berlin35:3031
 
5Energie Cottbus26:2331
 
61860 München24:1930
 
7VfR Aalen23:1930
 
8FSV Frankfurt29:2630
 
91. FC Köln24:2230
 
10FC Ingolstadt 0425:2429
 
11SC Paderborn 0727:2726
 
12Erzgebirge Aue28:3223
 
13FC St. Pauli19:2623
 
14MSV Duisburg21:3522
 
15VfL Bochum26:3721
 
16SV Sandhausen25:4318
 
17Dynamo Dresden19:3217
 
18Jahn Regensburg25:3916
- Anzeige -

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Alexander
Nachname:Schmidt
Nation: Deutschland
Verein:Jahn Regensburg

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -