Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.02.2013, 08:01

Hertha: Pekarik ist wieder fit

Luhukay und das Personalpuzzle

Unterschiedlich ist die Gefühlslage bei drei Hertha-Profis, die dem Derby gegen Union Berlin am Montagabend (20.15 Uhr, LIVE!-Ticker bei kicker.de) entgegenfiebern. Während sich Rechtsverteidiger Peter Pekarik (26) nach Einsatz gegen die eigene U 23 (0:2) am Mittwochnachmittag fit zurückmeldete, bangen sowohl Kapitän Peter Niemeyer (29) als auch Doppel-Sechs-Partner Peer Kluge (32) um ihren Einsatz.

Niemeyer, Boland und Kluge
Der Einsatz der Herthaner Peter Niemeyer (li.) und Peer Kluge - hier gegen Braunschweigs Mirko Boland - ist beim Derby fraglich.
© imagoZoomansicht

Pekarik, der seit November wegen einer Schulterverletzung hatte pausieren müssen, überzeugte gegen die U 23 und steht fürs Derby bereit. "Peter Pekarik hat zuletzt viel mit unserem Fitnesstrainer Henrik Kuchno gearbeitet, er ist fit", sagte Niemeyer, der dem internen Testspiel in Zivil am Rand beiwohnte.

Schon nach der Vormittagseinheit, in der Herthas Kapitän erkennbar nicht rund lief, war klar, dass er dabei nicht mitwirken würde. Die starke Zehenprellung am rechten Fuß macht dem Mittelfeldspieler weiterhin zu schaffen. Seinen Einsatz im Derby am Montag hat der Blondschopf aber noch nicht abgeschrieben: "Ich habe immer noch Hoffnung und will es unbedingt schaffen."

- Anzeige -

Ndjeng: Der Mann für alle Fälle

Gleiches gilt auch für Kluge. Niemeyers Partner auf der Doppel-Sechs wurde beim 5:1 in Regensburg unglücklich vom Teamkollegen Roman Hubnik (28) verletzt - Diagnose: Außenbandanriss im rechten Knöchel. Blitz-Comeback aber nicht ausgeschlossen.

Durch den möglichen Einsatz von Pekarik wird immerhin sein bisheriger Vertreter Marcel Ndjeng (30) für andere Aufgaben frei. Entweder für den angestammten Part rechts offensiv - oder auch notfalls als Ersatzmann auf der Sechs. Diese Rolle könnte auch der derzeitige Innenverteidiger Fabian Lustenberger (24) bekleiden, nachdem Hubnik beim Jahn auf dieser Position nicht überzeugen konnte.

Wer auch immer sich bis Montag fit melden wird: Luhukay wird beim Aufstellungspuzzle sicherlich eine Lösung finden. Und die, die dann auf dem Platz stehen werden, haben sicherlich den Wunsch gemeinsam, die letzte Derby-Niederlage im Olympiastadion zu korrigieren: Im Februar 2011 unterlag Hertha zu Hause Union 1:2, Niemeyer erlitt damals früh eine Gehirnerschütterung und beklagte später Gedächtnislücken: "Diese Schmach wollen wir geradebiegen."

08.02.13
 

Weitere News und Hintergründe


- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Luhukay

Vorname:Jos
Nachname:Luhukay
Nation: Niederlande
Verein:Hertha BSC

- Anzeige -

weitere Infos zu Pekarik

Vorname:Peter
Nachname:Pekarik
Nation: Slowakei
Verein:Hertha BSC
Geboren am:30.10.1986

weitere Infos zu Kluge

Vorname:Peer
Nachname:Kluge
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:22.11.1980

weitere Infos zu Niemeyer

Vorname:Peter
Nachname:Niemeyer
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:22.11.1983

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:29.400 (30.06.2013)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de

- Anzeige -

- Anzeige -