Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.02.2013, 17:00

Braunschweig: Torjäger unterschreibt bis 2016

Eintracht verlängert mit Kumbela

Eintracht Brauschweig ist einfach nicht zu stoppen. Auch der Rückrundenauftakt in Paderborn (2:1) ließ keine Zweifel am Unternehmen Aufstieg. Daran hat Domi Kumbela einen Löwenanteil, wenngleich er am Wochenende nicht traf und zudem die fünfte Gelbe Karte kassierte. Mit seinen zwölf Saisontoren machte er natürlich über Braunschweig hinaus auf sich aufmerksam, aber wie der kicker schon am Montag vermeldete, wird er den Braunschweigern erhalten bleiben.

- Anzeige -
Domi Kumbela
Wird einen neuen Vertrag unterschreiben: Braunschweigs Torjäger Domi Kumbela.
© imago Zoomansicht

Am Mittwoch wurde offiziell verkündet, dass Kumbela einen Vertrag bis 2016 unterschrieben hat. Ein weiterer wichtiger Schritt Richtung Bundesliga-Planung. Seit Wochen hatte Manager Marc Arnold mit dem Angreifer und dessen Berater Konstantin Liolios verhandelt. Die Bereitschaft des Angreifers zum Verbleib war in den Gesprächen von Beginn an da, finanziell lukrative Alternativen nach der starken Hinrunde aber ebenso. "Ich bin seit einigen Jahren bei der Eintracht und ich habe eine ganz besondere Beziehung zum Verein. Ausschlaggebend waren die Gespräche mit Marc Arnold und Torsten Lieberknecht. Sie haben mich überzeugt, trotz anderer Angebote, den Vertrag zu verlängern", sagte Kumbela.

Kumbela war Anfang 2010 von Rot Weiss Ahlen nach Braunschweig gewechselt. In der Saison 2010/11 gelang ein Aufstieg der Superlative und der 28-Jährige steuerte 19 Tore dazu bei. Mittlerweile kommt der Angreifer auf 106 Partien im Trikot der Eintracht (46 Tore).

06.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -