Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.01.2013, 18:22

Duisburg: Wiedwald ist zurück - Dum trainiert mit

Sturmtank gesucht - Jönsson gefunden!

Ein Sturmtank steht beim MSV Duisburg ganz oben auf der Winter-Wunschliste. Im Visier des Zweitligisten ist der Schwede Rasmus Jönsson (23). Der 1,92-Meter-Hüne soll noch in dieser Woche vom VfL Wolfsburg ausgeliehen werden. Zu den von Coach Kosta Runjaic geforderten Verstärkungen könnte vielleicht auch Sascha Dum (26) zählen. Der Ex-Düsseldorfer versucht sich im Training der Zebras für einen Vertrag zu empfehlen. Frohe Kunde kam am Montag von Felix Wiedwald.

Rasmus Jönsson
Leihweise nach Duisburg? Der MSV hat Wolfsburgs Rasmus Jönsson an der Angel.
© imagoZoomansicht

Dank drei Siegen in Folge überwinterte Duisburg auf einem Nichtabstiegsplatz. Der Aufwärtstrend soll nun auch nach dem Jahreswechsel fortgesetzt werden. Für den Klassenkampf hätte Trainer Kosta Runjaic aber gerne noch zwei oder drei personelle Verstärkungen für seine Mannschaft. "Wir haben drei Spieler abgegeben und keinen Neuzugang bekommen. Im manchen Bereichen der Mannschaft gibt es kaum Konkurrenzkämpfe", bemängelte der 41-Jährige.

Top-Priorität hat derzeit ein Angreifer der Marke Sturmtank. Da mit Ranisav Jovanovic (32) derzeit nur ein echter "Brecher" im Kader steht, ist hier der Handlungsbedarf am größten. Mit Rasmus Jönsson hat der Klub aber schon einen Kandidaten an der Angel. Der Schwede steht noch bis 2015 beim Bundesligisten VfL Wolfsburg unter Vertrag und passt mit 1,92 Metern Körpergröße ins Anforderungsprofil. Ein Leihgeschäft soll noch in dieser Woche eingefädelt werden.

- Anzeige -

Über Spielpraxis dürfte sich der Rechtsfuß jedenfalls freuen. Bei den Wölfen kam Jönsson in dieser Saison nur auf sechs Kurzeinsätze (kein Tor) und konnte dabei kaum Eigenwerbung betreiben. Schon in der vergangenen Saison (elf Einsätze, kein Tor, kicker-Notenschnitt 4,43) schien die Bundesliga eine Nummer zu groß.

Noch bis Donnerstag haben die Verantwortlichen in Duisburg Zeit, den lang ersehnten Sturmtank unter Vertrag zu nehmen, dann schließt das Winter-Transferfenster. Zuvor scheiterten die Rückholaktionen der ehemaligen Zebras Stefan Maierhofer (nach Köln) und Dorge Kouemaha (Gaziantepspor/Türkei).

Dum im Probetraining

Sascha Dum / Felix Wiedwald
Sascha Dum (li.) absolivert ein Probetraining, Torwart Felix Wiedwald (re.) traininert als Feldspieler mit.
© imagoZoomansicht

Eine weitere potenzielle Verstärkung könnte auch der seit Sommer vereinslose Sascha Dum (26) sein. Der schnelle Flügelflitzer verfügt über Erstliga- (65 Spiele, zwei Tore) und Zweitliga-Erfahrung (72/1) und trainiert derzeit bei den Zebras mit. In der vergangenen Saison schaffte der Linksfuß als Rotationsspieler bei Fortuna Düsseldorf den Aufstieg in die Bundesliga (kicker-Notenschnitt 3,50).

Wiedwald schlüpft wieder in die Handschuhe

An anderer Stelle kommt die Verstärkung aus den eigenen Reihen: Stammkeeper Felix Wiedwald (kicker-Notenschnitt 3,07), der zuletzt nur als Feldspieler mittrainieren konnte, hat seinen Mittelhandbruch überwunden. Am Montagmorgen gaben die Ärzte in Duisburg grünes Licht, am Nachmittag absolvierte der 22-Jährige bereits seine erste Torwart-Einheit.

Beim Pflichtspiel-Auftakt im Jahr 2013 wird bei den Zebras aber noch Roland Müller (kicker-Notenschnitt 3,40), der bei seinen bisherigen Auftritten Licht und Schatten zeigte, zwischen den Pfosten stehen. Für den 24-Jährigen kommt es am Freitag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei Dynamo Dresden noch einmal zu einer echten Bewährungsprobe. Ob Wiedwald dann bereits auf der Bank sitzen wird, ließ MSV-Coach Runjaic am Montag noch offen.

Bilderstrecke
2. Liga: Die Top-Transfers des Winters
Ibertsberger, Hoffer, Fathi, Friend (von links oben nach rechts unten)
Neue Gesichter in Liga 2

Viele neue Spieler lockten die 18 Klubs im Winter ins Unterhaus. Hier die namhaftesten Transfers im Überblick...
© picture alliance / imago

vorheriges Bild nächstes Bild
28.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Eintracht Braunschweig37:1647
 
2Hertha BSC41:1645
 
31. FC Kaiserslautern30:2135
 
41. FC Union Berlin33:2830
 
5Energie Cottbus26:2330
 
6VfR Aalen22:1829
 
7FC Ingolstadt 0424:2129
 
81. FC Köln24:2229
 
91860 München21:1827
 
10FSV Frankfurt27:2627
 
11Erzgebirge Aue28:3023
 
12SC Paderborn 0724:2623
 
13FC St. Pauli18:2223
 
14MSV Duisburg20:3222
 
15VfL Bochum26:3521
 
16Dynamo Dresden19:2917
 
17SV Sandhausen21:4215
 
18Jahn Regensburg23:3913
- Anzeige -

weitere Infos zu Runjaic

Vorname:Kosta
Nachname:Runjaic
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern

- Anzeige -

weitere Infos zu Jönsson

Vorname:Rasmus
Nachname:Jönsson
Nation: Schweden
Verein:Aalborg BK
Geboren am:27.01.1990

weitere Infos zu Wiedwald

Vorname:Felix
Nachname:Wiedwald
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:15.03.1990

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:MSV Duisburg
Gründungsdatum:17.09.1902
Mitglieder:6.442 (01.06.2014)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Margaretenstraße 5-7
47055 Duisburg
Postanschrift: Postfach 100950, 47009 Duisburg
Telefon: (02 03) 93 10 0
Telefax: (02 03) 93 10 19 02
Internet:http://www.msv-duisburg.de

Wechselbörse - MSV Duisburg

NameZ/APositionDatum
Ibertsberger, AndreasAbwehr31.01.2013
 
Dum, SaschaMittelfeld31.01.2013
 
Kastrati, FlamurSturm10.01.2013
 
Hoffmann, AndreMittelfeld03.01.2013
 
Pamic, ZvonkoMittelfeld17.12.2012
- Anzeige -

- Anzeige -