Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.01.2013, 16:14

1860 München: Schwede sagt doch ab

Neues Chaos bei den Löwen: Eriksson kommt nicht!

Der große Deal von 1860 München wurde von Vereinsseite schon als perfekt gemeldet. Mit Sven-Göran Eriksson sollte ein großer Name auf der Bank Platz nehmen. Nun die Rolle rückwärts: Wie die Löwen am Freitagnachmittag bekanntgaben, hat der Schwede nun doch abgesagt. Eriksson sei nach einiger Bedenkzeit zu dem Schluss gekommen, das Amt nicht zu übernehmen, hieß es in der Mitteilung.

- Anzeige -
Sven-Göran Eriksson
"Ich wünsche meinem Freund Hasan Ismaik und dem TSV 1860 München viel Erfolg": Sven-Göran Eriksson wird dazu allerdings nichts beitragen.
© imago Zoomansicht

Am vergangenen Dienstag nahm Geschäftsführer Robert Schäfer den Kontakt zu Eriksson auf, einen Tag später folgte ein persönliches Gespräch in London. Der Vorschlag, gemeinsam mit Alexander Schmidt ein Trainergespann zu bilden, wurde dabei erörtert. "Sven-Göran Eriksson teilte dem Verein nach ausreichender Bedenkzeit mit, dass er das Angebot nicht annehmen wird", hieß es nun von Seiten der Löwen.

Bereits am Dienstag waren Zweifel am Megadeal aufgekommen. "Der Vizepräsident sollte mich anrufen, das ist nicht passiert, es ist immer noch nichts passiert", wurde der 64-Jährige schließlich beim Internetportal der schwedischen Boulevard-Zeitung "Expressen" zitiert. Dies sei alles "ein wenig seltsam. Ich muss einfach warten und sehen."

Gewartet hat er nun genug - und seine Entscheidung getroffen. Schäfer: "Wir haben lange und ausführlich über den Verein und die Zweite Liga gesprochen. Zudem haben wir gemeinsam überlegt, wie ein Trainergespann und die Einbindung in das bestehende Team in der Praxis aussehen kann." Eriksson sagte nach einem Tag Bedenkzeit schließlich via Telefon ab. "Seit dem ersten Kontakt mit dem Verein im November ist einige Zeit vergangen und wir alle wissen, wie schnelllebig das Profi-Fußballgeschäft ist. Deshalb bitte ich alle Beteiligten, meine Entscheidung zu respektieren. Ich wünsche meinem Freund Hasan Ismaik und dem TSV 1860 München viel Erfolg für die Zukunft", sagte der Schwede.

Trotz der Absage soll bei den Löwen nun nicht alles über den Haufen geworfen werden. "Unabhängig von der Entscheidung Sven-Göran Erikssons hat Hasan Ismaik versichert, dass die am Montag dieser Woche getroffene Einigung der beiden Gesellschafter und der darin enthaltene Dreijahresplan weiterhin Gültigkeit besitzt", ergänzte Schäfer.

Der neue starke Mann bei 1860 München in Bildern
Erfolge, Affären, Abenteuer: Sven-Göran Eriksson
Sven-Göran Eriksson
Besuch bei den Löwen

Schon bei der Partie zwischen Union Berlin und 1860 München im November war Sven-Göran Eriksson als Beobachter gesichtet worden. Als er wenige Tage später auf der Ehrentribüne der Löwen Platz nahm, war klar: Mit dem Schweden läuft etwas! Eriksson war schon immer ein Mann, der die Herausforderung gesucht hat.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
18.01.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:30 SKYS1 Golf: European Tour Magazin
 
14:00 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
14:00 SKYS1 Golf: European Tour
 
14:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
14:30 SDTV RSC Anderlecht - KSC Lokeren
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Ohne Worte von: crossroads83 - 24.07.14, 13:04 - 17 mal gelesen
Re (3): Blüh im Glanze dieses Glückes von: curnon - 24.07.14, 12:42 - 27 mal gelesen
BVB Vorbereitungsspiele im TV... von: freunddesfussballs - 24.07.14, 12:26 - 36 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -