Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.01.2013, 19:59

Frankfurt: Stürmer muss sechs Wochen Schiene tragen

Kapllanis Kreuzband ist lädiert

Der FSV Frankfurt hat seinen Auftritt beim Hallenturnier "frankfurtcup" teuer bezahlt. Stürmer Edmond Kapllani zog sich einen Kniverletzung zu, die sich bei der Begutachtung durch mehrere Kniespezialisten als ein Teilriss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie herausstellte. Die Hessen müssen damit vorerst auf ihren besten Torschützen verzichten.

- Anzeige -
Edmond Kapllani
Der Hallenboden war kein gutes Pflaster: Edmond Kapllani verletzte sich beim "frankfurtcup".
© imago Zoomansicht

Eine Operation ist nicht nötig. In den nächsten sechs Wochen wird Kapllani eine Schiene tragen müssen. Im Anschluss erwartet den Albaner ein Aufbautraining. "Der Anfangsverdacht einer Kreuzbandverletzung hat sich leider bestätigt", bedauerte der FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver: "Wir wünschen Edmond eine baldige Genesung und dass er schnellstmöglich wieder ins Mannschaftsgefüge zurückkehren kann." Der Verzicht auf den 30-Jährigen könnte schmerzhaft werden, schließlich war Kapllani in der bisherigen Spielzeit mit sieben Toren der treffsicherste Frankfurter.

"Ich bin sehr traurig, dass ich dem FSV in den nächsten Wochen nicht helfen kann. Aber jetzt muss ich die Diagnose annehmen und alles für meine Genesung geben. Ich bin davon überzeugt, dass ich möglichst bald wieder voll eingreifen kann", erklärte Kapllani.

Tabellenrechner 2.Bundesliga
11.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Kapllani

Vorname:Edmond
Nachname:Kapllani
Nation: Albanien
Verein:FSV Frankfurt
Geboren am:31.07.1982

- Anzeige -

Wechselbörse - FSV Frankfurt

NameZ/APositionDatum
Kaiser, SandroAbwehr31.01.2013
 
Brown Forbes, FelicioMittelfeld31.01.2013
 
Yun, JutaeSturm30.01.2013
 
Jönsson, RasmusSturm29.01.2013
 
Gallego, MarcMittelfeld17.09.2012
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -