Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.01.2013, 15:24

Köln: Österreicher verstärkt Offensive - Chong Tese ist weg

Maierhofer landet beim FC

Bei Red Bull Salzburg aussortiert, landet Stürmer Stefan Maierhofer nun beim 1. FC Köln. Der Zweitligist gab am Mittwoch die Verpflichtung des baumlangen Österreichers bekannt, der zunächst bis zum Saisonende unterschrieben hat und die Stanislawski-Elf mit seiner Robustheit und Torgefährlichkeit vorne verstärken soll. Zum Abschied hatte Maierhofer noch kritische Worte für seinen bisherigen Coach in Salzburg parat.

Stefan Maierhofer
Robust und torgefährlich: Stefan Maierhofer tritt seinen Dienst nun in Köln an.
© imagoZoomansicht

Von der Salzach an den Rhein und damit zurück in den deutschen Profifußball: Stefan Maierhofer geht künftig für den 1. FC Köln auf Torejagd. Der 30-jährige Mittelstürmer wurde zunächst bis zum 30. Juni gebunden.

Transfermanager Jörg Jakobs zum Wechsel des 2,02-Meter großen Hünen: "Stefan Maierhofer passt gut in das von uns erstellte Anforderungsprofil. Er ist ein robuster und torgefährlicher Stürmer. In der vergangenen Saison wurde er mit 14 Treffern Torschützenkönig in der österreichischen Bundesliga und konnte zudem acht Tore vorbereiten. Durch seine Kopfballstärke sind wir in der Offensive variabler aufgestellt."

- Anzeige -

Nach dem Double-Gewinn mit Salzburg lief es für Maierhofer in der aktuellen Spielzeit nicht mehr so rund. Gegenüber "laola1.at" kritisierte der Stürmer seinen ehemaligen Klub hart. "Das letzte halbe Jahr war unterste Schublade, was das Menschliche betrifft", sagte der Ex-Nationalspieler in Richtung Klubverantwortliche und insbesondere Trainer Roger Schmidt.

Bereits im August habe er den Verein verlassen sollen, davon jedoch erst fünf Tage vor Ende der Transferphase erfahren. Danach hieß das Schicksal Maierhofers meistens: Ersatzbank.

"Ich glaube, jetzt sitzt der Roger in seinem Kammerl und freut sich, dass ich endlich weg bin. Jetzt können sie vielleicht noch einen neuen Stürmer verpflichten", erklärte Maierhofer und hatte auch noch einen Seitenhieb für Sportdirektor Ralf Rangnick parat. "Er hat mich noch nicht einmal angerufen und sich persönlich verabschiedet."

Der FC ist für Maierhofer schon die fünfte Station in Deutschland, nachdem er bereits für Bayern München, die TuS Koblenz, die SpVgg Greuther Fürth und den MSV Duisburg spielte. In England war er für die Wolverhampton Wanderers und Bristol City aktiv, in seiner Heimat auch für Rapid Wien.

Suwon Samsung verpflichtet Chong Tese

Angreifer Chong Tese wechselt derweil mit sofortiger Wirkung nach Südkorea zu Suwon Samsung Blue Wings. Tese spielte seit Januar 2012 für den FC und absolvierte seitdem insgesamt elf Pflichtspiele.

09.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stanislawski

Vorname:Holger
Nachname:Stanislawski
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln

- Anzeige -

weitere Infos zu Maierhofer

Vorname:Stefan
Nachname:Maierhofer
Nation: Österreich
Verein:FC Millwall
Geboren am:16.08.1982

weitere Infos zu Chong Tese

Vorname:Tese
Nachname:Chong
Nation: Südkorea
  Nordkorea
Verein:Suwon Blue Wings
Geboren am:02.03.1984

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:54.500 (01.07.2013)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: info@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de

Vereinsdaten

Vereinsname:RB Salzburg
Gründungsdatum:13.09.1933
Anschrift:FC RB Salzburg
Stadionstraße 2/3
5071 Wals-Siezenheim
Telefon: 00 43 - 662 - 43 33 32
Telefax: 00 43 - 662 - 43 33 32 20
Internet:http://www.redbulls.com/index.php

- Anzeige -

- Anzeige -