Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

02.01.2013, 12:56

Cottbus: Co-Trainer Speidel kommt vom FC Bayern

Perfekt! Bickel unterschreibt bis 2015

Energie Cottbus hat auf der Suche nach Verstärkungen Christian Bickel von der Zweitvertretung des SC Freiburg verpflichtet. Für das Trainerteam hat der Zweitligist nach dem Weggang von Co-Trainer Markus Feldhoff bereits wieder Zuwachs bekommen. Uwe Speidel wird künftig Rudi Bommer in dessen Trainingsarbeit bei den Lausitzern unterstützen. Der A-Lizenz-Inhaber wechselt vom FC Bayern nach Cottbus.

Christian Bickel
Hat Energie-Coach Rudi Bommer überzeugt: Christian Bickel.
© imagoZoomansicht

Vier Tore in der Regionalliga Südwest in 2012/13 hat Bickel erzielt, der offensivstarke Mittelfeldspieler hat sich damit in den Focus von Bommer gerückt. In der Hinserie hat der 21-Jährige in der Lausitz ein Probetraining absolviert und die Verantwortlichen letzten Endes überzeugt. Nun sind auch die letzten Details geklärt, Bickel unterschrieb ein bis zum 30. Juni 2015 gültiges Arbeitspapier.

"Die Verpflichtung von Christian Bickel ist eine Investition in die Zukunft. Er kann im Mittelfeld auf beiden Außenbahnen spielen und verfügt über einen sehr guten Standard", wird Sportdirektor Christian Beeck auf der vereinseigenen Website zitiert. Bickel kommt ablösefrei und absolviert am 4. Januar sein erstes Training bei den Lausitzern.

- Anzeige -

Gelaufen sind auch die Gespräche mit Speidel. Cottbus hatte anklingen lassen, dass eine Einigung mit einem Co-Trainer erfolgt sei, nun wurde Speidel als Nachfolger von Feldhoff präsentiert. Der 41-Jährige arbeitete zuletzt als Konditionstrainer im Nachwuchsbereich von Rekordmeister Bayern München. Er soll bei Energie für die "methodische und athletische Trainingsarbeit mit dem Profiteam" zuständig sein, wie der Verein mitteilte.

Speidel wurde vertraglich bis 2015 gebunden und bringt reichlich Erfahrung mit. Vor seinem Engagement beim FCB zeichnete er als Co- und Interimstrainer beim MSV Duisburg verantwortlich und sammelte zudem an der Seite von Trainer Jupp Heynckes Erfahrungen auf seinen Stationen bei Borussia Mönchengladbach, Schalke 04 und Benfica Lissabon. Auch bei Deportivo Xerez, beim 1. FC Köln und bei Fortuna Köln stand Speidel zu Beginn seiner Laufbahn als Assistent von Bernd Schuster unter Vertrag.

02.01.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:00 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von China
 
14:00 EURO Radsport
 
14:00 SP1 Bundesliga Pur
 
15:00 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
15:00 SP1 Poker
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 13/14

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Superdummheit, ... von: pulsar54 - 20.04.14, 13:39 - 1 mal gelesen
Re: Werder Bremen von: Eddy61 - 20.04.14, 13:34 - 7 mal gelesen
Re: Werder Bremen von: acker1966 - 20.04.14, 13:32 - 9 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -