Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.12.2012, 15:14

Dresden: Nur drei Siege in der Hinrunde

Loose erklärt Dynamos Misere

Dass Dynamo auf Platz 14 zurzeit mitten im Abstiegskampf steckt, könnte man schnell auf sechs Platzverweise in der Hinrunde schieben. "Wir sind im Moment nervöser als normal. Das muss manchmal raus und ist dann überzogen", erklärt Mickael Poté.

- Anzeige -
Unzufrieden: Für Dresdens Trainer Ralf Loose sind nicht nur die Platzverweise Grund für die Misere.
Unzufrieden: Für Dresdens Trainer Ralf Loose sind nicht nur die Platzverweise Grund für die Misere.
© imago Zoomansicht

Der Stürmer weiß, wovon er spricht, der Top-Scorer (6 Tore) flog am 14. Spieltag gegen den FSV Frankfurt (2:1) vom Platz, weil er die Eckfahne malträtiert und in einer anderen Szene unnötig den Ball weggeschlagen hatte.

Sein Trainer Ralf Loose wehrt sich, darin die einzige Ursache für die Misere mit mageren drei Siegen in der Hinrunde und nur einem Dreier in den letzten neun Partien zu sehen. "Wir hatten eine hervorragende Vorbereitung und danach einen schlechten Start", so Loose. Das Team habe zu lange gebraucht, um diesen Rückschlag zu verarbeiten.

"Natürlich kommen unglückliche Schiedsrichterentscheidungen dazu, Spiele mit Pech. Und klar haben sechs Platzverweise Punkte und Kraft gekostet", erklärte Loose.

Linskverteidiger Sebastian Schuppan fand einen Baustein, um jetzt in Bochum den Trend zu wenden: "Wir müssen generell einfach mehr investieren."

Jürgen Schwarz

Tabellenrechner 2.Bundesliga
07.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Loose

Vorname:Ralf
Nachname:Loose
Nation: Deutschland
Verein:Preußen Münster

- Anzeige -

weitere Infos zu Schuppan

Vorname:Sebastian
Nachname:Schuppan
Nation: Deutschland
Verein:Dynamo Dresden
Geboren am:18.07.1986

weitere Infos zu Poté

Vorname:Mickael
Nachname:Poté
Nation: Frankreich
  Benin
Verein:Dynamo Dresden
Geboren am:24.09.1984

- Anzeige -

- Anzeige -