Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.11.2012, 15:52

Paderborn: Mit kleinem Kader nach München

Krösche liegt flach

Die siebte Partie ohne Niederlage, das vierte Heimspiel ohne Sieg: Das 2:2 gegen Dresden weckte beim SC Paderborn zwiespältige Gefühle. Einig aber waren sich die Paderborner darin, dass man mit dem Punkt gut leben kann. Am Dienstag (17.30 Uhr) geht es nach München zu 1860 und personell wird es für Coach Stephan Schmidt langsam eng, denn mit Kapitän Markus Krösche fällt ein weiterer Spieler aus.

Markus Krösche
Fiebriger Infekt: Paderborns Markus Krösche fährt nicht nach München.
© imagoZoomansicht

"Natürlich ist es ärgerlich, wenn wir zweimal in Führung gehen und nur einen Zähler holen. Doch wir müssen mit dem Resultat zufrieden sein", zog Massimo Ornatelli Bilanz. Der 26-Jährige bewies gegen Dynamo seine Vielseitigkeit. Der Deutsch-Italiener begann auf der linken offensiven Außenbahn und machte mit dem gut aufgelegten Daniel Brückner auf dieser Seite in der ersten Halbzeit viel Druck. Nach der Pause löste Ornatelli den bei seinem Startelfdebüt unglücklich agierenden Patrick Ziegler als Rechtsverteidiger ab. "Ich habe das ganz gut hinbekommen", erklärte der Ex-Münsteraner.

Bereits am Dienstag geht es weiter für den SCP. Und nach Vereinsangaben wird Mannschaftskapitän Markus Krösche wegen eines fiebrigen Infekts dann ausfallen. Außerdem fehlen von den Stammkräften Alban Meha (Knie), Deniz Naki (Oberschenkel) und Jens Wemmer (Schambein). "Wir gehen nur mit Spielern in die englische Woche, die zu 100 Prozent fit sind", sagt Schmidt.

Für das Spiel bei den Löwen verspricht Schmidt dennoch: "Wir wollen offensiv agieren."

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Schuhen, Marcel
Schuhen, Marcel
SV Sandhausen
34
12x
 
2.
Ortega, Stefan
Ortega, Stefan
Arminia Bielefeld
34
11x
 
3.
Nyland, Örjan
Nyland, Örjan
FC Ingolstadt 04
30
10x
 
4.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
34
10x
 
5.
Flekken, Mark
Flekken, Mark
MSV Duisburg
31
9x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:00 SDTV Transfermarkt TV
 
18:00 EURO Tennis
 
18:00 ZDF Bundesliga live FC Erzgebirge Aue - Karlsruher SC Relegation, Rückspiel
 
18:15 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
18:15 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: FC Erzgebirge Aue - KSC von: BDB_Jagger - 22.05.18, 17:58 - 1 mal gelesen
Re: Favre beim BVB fix. von: opul - 22.05.18, 17:57 - 7 mal gelesen
Re (3): Gündogan und Özil von: ChiliSzabo - 22.05.18, 17:49 - 13 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine