Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

17.11.2012, 13:56

Union Berlin: Karl-Sperre macht Haas keine Sorgen

Kränkelnder Mattuschka verlängert - Belaid plant Abschied

Erstmals in dieser Saison spielte der 1. FC Union zweimal in Folge zu null. Torwart Daniel Haas (29) freut das, nachdem er in den ersten elf Partien 16-mal überwunden wurde. "Wir haben uns individuell gesteigert. Innenverteidiger Roberto Puncec zum Beispiel war zuletzt überragend", sagt Haas. "Mittlerweile sind wir ganz gut eingespielt und leisten insgesamt gute defensive Arbeit." In Regensburg droht allerdings Torsten Mattuschka auszufallen - ausgestattet mit einem frischen Arbeitspapier.

Torsten Mattuschka
Setzte seine Unterschrift auch unter einen neuen Vertrag: der kränkelnde Torsten Mattuschka.
© imagoZoomansicht

Dass in Regensburg Sechser Markus Karl (26) gesperrt ist, bereitet Haas keine Sorgen: "Wir haben einen breiten Kader", verweist der Torwart auf die Alternativen. Offensiv-Reservist Tijani Belaid denkt derweil an Abschied. Der 25-Jährige war zu Saisonbeginn gesetzt und hatte Kapitän Torsten Mattuschka auf der Spielmacher-Position verdrängt. Zuletzt kam der Tunesier aber nur noch auf Kurzeinsätze oder fand sich auf der Tribüne wieder. "Wenn es so bleibt, möchte ich gehen."

Am Sonntag könnte Belaid aber eine neue Chance erhalten. Mattuschka schlägt sich schließlich mit einer Magen-Darm-Infektion herum und konnte die vergangenen Tage nicht mittrainieren. Sein Einsatz ist ebenso wie der von Michael Parensen (Wadenverletzung) fraglich.

- Anzeige -

Kranker Mattuschka verlängert

Die Krankheit hinderte Mattuschka allerdings nicht daran, einen neuen Vertrag zu unterschreiben. Der Kapitän verlängerte seinen Kontrakt vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2014. Bereits seit der Oberligasaison 2005/06 spielt der inzwischen 32-Jährige bei den Eisernen. "Er ist ein ganz wichtiger Bestandteil der Mannschaft, der unser Spiel nach wie vor prägt. Er hat sich nach anfänglichen Problemen in diesem Jahr überzeugend zurückgekämpft, und ich traue ihm auch in der nächsten Saison ein sehr hohes Leistungsniveau zu", erklärte Union-Trainer Uwe Neuhaus die weitere Bindung des Standard-Spezialisten. Auch Mattuschka freute sich über das neue Vertragsjahr: "Ich habe immer wieder betont, dass ich gerne bis zum Ende meiner Karriere hier bleiben würde."

17.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Belaid

Vorname:Tijani
Nachname:Belaid
Nation: Frankreich
  Tunesien
Verein:Lokomotive Plovdiv
Geboren am:06.09.1987

weitere Infos zu Mattuschka

Vorname:Torsten
Nachname:Mattuschka
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Union Berlin
Geboren am:04.10.1980

weitere Infos zu Parensen

Vorname:Michael
Nachname:Parensen
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Union Berlin
Geboren am:24.06.1986

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -