Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.10.2012, 09:39

Köln: Daums Vergleich mit Cristiano Ronaldo

Chihi wieder auf dem Sprung

Adil Chihi bleibt die große Unbekannte in Köln. Nach diversen längeren Verletzungen und schwachem Saisonstart schien der Deutsch-Marokkaner auf dem Abstellgleis, stand am sechsten Spieltag in Berlin nicht mal im Kader. Es folgten zwei Einwechslungen - und zwei entscheidende Tore. Jetzt ist er wieder auf dem Sprung in die Startelf.

- Anzeige -
Adil Chihi
Reicht's für die Startformation? Adil Chihi empfahl sich zuletzt als Joker.
© imago Zoomansicht

"Die beiden Treffer und auch die Unterstützung der Fans haben neue Kraft gegeben", erklärt Chihi. Ein Startelf-Einsatz gegen Dresden ist aber offen, auch wenn Trainer Holger Stanislawski sagt: "Adil muss jetzt nicht immer von der Bank kommen, nur weil er das zweimal in Folge gut gemacht hat."

Chihi stand schon häufiger auf der Schwelle zum Leistungsträger - ohne sie jemals zu übersteigen. Zwei Zweitliga-Doppelpacks und vier starke Auftritte zum Rückrundenstart 2010 (kicker-Notenschnitt: 2,37) sind im Gedächtnis geblieben. Und viele Verletzungen. So ist die Zahl der Saisoneinsätze Chihis seit 2006/07 kontinuierlich von 33 über 21, 19, 15 und 11 auf 10 in der vergangenen Saison gesunken. Unbefriedigende Zahlen für einen Spieler, dessen Spielweise Christoph Daum einmal mit der von Cristiano Ronaldo verglich.

Ob Chihi heute von Beginn an spielen darf, hängt auch mit dem System zusammen. Das in Paderborn erfolgreiche 4-3-2-1 ist möglich. Wahrscheinlicher ist aber die Rückkehr zum 4-2-3-1. Chihis Chancen würden dadurch deutlich steigen.

Matthias Rötters

08.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Stanislawski

Vorname:Holger
Nachname:Stanislawski
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln

- Anzeige -

weitere Infos zu Chihi

Vorname:Adil
Nachname:Chihi
Nation: Deutschland
  Marokko
Verein:1. FC Köln
Geboren am:21.02.1988

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -