Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

24.09.2012, 09:04

Aalen: Auch Barth ist angeschlagen

Schock nach 2:0: Kister fällt aus

Zwei Verletzungen trüben den ersten Heimsieg in der Zweitligageschichte des VfR Aalen: Mit Benjamin Hübner und Tim Kister mussten beim 2:0 gegen Aue beide Innenverteidiger raus.

- Anzeige -
Fehlt dem VfR in den kommenden Wochen: Tim Kister, hier gegen Aues Sylvestr (re.).
Fehlt dem VfR in den kommenden Wochen: Tim Kister, hier gegen Aues Sylvestr (re.).
© imago Zoomansicht

"Ich musste zum Schluss zwei Mittelfeldspieler auf dieser Position spielen lassen", erklärte Trainer Ralph Hasenhüttl.

Die beiden, Manuel Junglas und Andreas Hofmann, sind nun auch für das Spiel bei St. Pauli eine Option. Hasenhüttl sieht das als "Notlösung, weil ich sonst im Mittelfeld wieder umstellen muss". Immerhin: Hübners Verletzung scheint nichts Schwerwiegendes zu sein, Kister dagegen fällt definitiv aus. Der 25-Jährige hat sich einen Einriss des Syndesmosebandes zugezogen. "Er wird uns mindestens zwei Wochen fehlen." Ein weiterer Anwärter für die freie Position in der Innenverteidigung wäre Oliver Barth, der zuletzt jedoch mit Verletzungen zu kämpfen hatte.

Alexander Haag

Tabellenrechner 2.Bundesliga
24.09.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hasenhüttl

Vorname:Ralph
Nachname:Hasenhüttl
Nation: Österreich
Verein:FC Ingolstadt 04

- Anzeige -

weitere Infos zu Kister

Vorname:Tim
Nachname:Kister
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:30.12.1986

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -