Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
10.09.2012, 13:25

Hertha: Jankers Rückkehr bleibt ungewiss

"Die Situation ist nicht einfach für mich"

Immerhin spricht Christoph Janker (27) von Fortschritten. "Kleinen Fortschritten." Aber seine Stimmlage verrät, dass sein Gemütszustand nicht der beste ist. "Frustriert wäre der falsche Ausdruck", versichert Herthas Abwehrspieler. "Aber die Situation ist nicht einfach für mich."

Wann kann er wieder ins Training einsteigen? Hertha-Sorgenkind Christoph Janker.
Wann kann er wieder ins Training einsteigen? Hertha-Sorgenkind Christoph Janker.
© imagoZoomansicht

Nach seiner Leistenoperation direkt im Anschluss an die Relegation hat Janker noch kein einziges Spiel absolviert. Die angedachte sechswöchige Pause zieht sich schon bis September hin. Und wann er ins Training einsteigen kann, ist "schwierig abzuschätzen.

Durch den Eingriff wurden zwar die Probleme an der Leiste behoben, aber die Entzündung im Scham- und Adduktorenbereich ist geblieben", erzählt Janker. Auch sechs Wochen nach der Operation litt der Defensivmann unter einem permanenten Schmerzzustand, selbst beim Hoseanziehen. Dieser Zustand habe sich zwar verbessert, aber ein Druckschmerz am Schambein ist noch vorhanden und lässt nur Stabilitätsübungen und leichtes Radfahren zu.

"Eine knöcherne Veränderung am Schambein war durch ein MRT nicht festzustellen", betont Janker, "eine hundertprozentige Diagnose gibt es aber nicht." Es bleibt ihm nur, dem "Körper die Zeit zu geben, die er braucht. Es war damals die falsche Entscheidung, mit Schmerzmitteln zu spielen, anstatt mich sofort operieren zu lassen".

Uwe Röser

Tabellenrechner 2.Bundesliga
10.09.12
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Luhukay

Vorname:Jos
Nachname:Luhukay
Nation: Niederlande
Verein:VfB Stuttgart

weitere Infos zu Janker

Vorname:Christoph
Nachname:Janker
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:14.02.1985