Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.07.2012, 23:03

Testspiele: FC bezwingt Dukla Prag

FSV verliert gegen Lauterns Zweite - Köln gewinnt

Zweitligist FSV Frankfurt hat sein Vorbereitungsspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern II überraschend mit 0:2 (0:1) verloren. "Die Lauterer waren auf dieses Spiel heute besser vorbereitet. Sie waren motivierter, aggressiver in den Zweikämpfen und über das gesamte Spiel willensstärker", sagte FSV-Trainer Benno Möhlmann. Weniger zu meckern hatte sein Kölner Kollege Holger Stanislawski: Der FC gewann den Test gegen Dukla Prag nach ansprechender Leistung mit 2:0.

Benno Möhlmann
"Wir werden die Trainingsbelastung jetzt runterfahren": FSV Frankfurts Trainer Benno Möhlmann.
© imagoZoomansicht

Die zweite Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern startete schwungvoller in dieses Freundschaftsspiel. Der FSV Frankfurt schien schwere Beine zu haben. So war Ersatzkeeper Sören Pirson, der zusammen mit Rechtsverteidiger Alexander Huber als Einziger 90 Minuten durchspielte, gleich mehrfach gefordert. Trotzdem ging der FCK II nach einer guten halben Stunde durch Temelts in Führung (33.).

In der zweiten Hälfte war der Zweitligist zwar auffälliger, ließ aber immer wieder Großchancen des Süd-West-Regionalligisten zu. Nach einen von Innenverteidiger Gledson verursachten Foulelfmeter besiegelt Niklas Tasky den 2:0-Endstand (87.) und brachte FSV-Trainer Benno Möhlmann so in Erklärungsnot. Immerhin müssen die Frankfurter in der anstehenden Saison am 15. Spieltag gegen die erste Mannschaft des 1. FC Kaiserlautern ran. Und der Saisonauftakt gegen den SV Sandhausen (So., 5. August, 13.30 Uhr) ist nur noch 20 Tage entfernt.

"Die Lauterer waren auf dieses Spiel heute besser vorbereitet. Sie waren motivierter, aggressiver in den Zweikämpfen und über das gesamte Spiel willensstärker", erklärte Möhlmann. "Unterm Strich muss ich die Niederlage aber akzeptieren, weil wir nicht gut gespielt haben. Wir werden die Trainingsbelastung jetzt runterfahren und sehen, wie wir dann spielen. Dann wird sich auch die Mannschaft herauskristallisieren, mit der wir in die Runde starten."

Ishak trifft gegen Dukla doppelt

Der 1. FC Köln hat den ersten Test im Rahmen des Trainingslagers in Windischgarsten indes erfolgreich hinter sich gebracht: Gegen Dukla Prag gewannen die Schützlinge von Holger Stanislawski in Bad Wimsbach nach guter Leistung mit 2:0.

Ohne Kevin McKenna, der sich im Training eine leichte Kapselverletzung zugezogen hatte, zeigten sich die Kölner vor 500 Zuschauern von Beginn an überaus präsent. Ein Tor wollte vor der Pause gegen defensiv ausgerichtete Tschechen jedoch nicht gelingen. Nach dem Seitenwechsel brach der eingewechselte Ishak den Bann: Nachdem ein Flugkopfball von Tese zunächst abgewehrt worden war, war der Schwede zur Stelle (60.). Nur sieben Minuten später legte er per Foulelfmeter sein zweites Tor nach.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Möhlmann

Vorname:Benno
Nachname:Möhlmann
Nation: Deutschland
Verein:1860 München

Vereinsdaten

Vereinsname:FSV Frankfurt
Gründungsdatum:20.08.1899
Mitglieder:2.461 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Schwarz-Blau
Anschrift:Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main
Telefon: (0 69) 42 08 98 0
Telefax: (0 69) 42 08 98 29
E-Mail:info@fsv-frankfurt.de
Internet:http://www.fsv-frankfurt.de

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:79.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: service@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de