Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.06.2012, 17:14

Köln: Entwarnung bei Brecko

Zwangspause für Pezzoni

Wie der 1. FC Köln am Samstag mitteilte, ist Defensivspieler Kevin Pezzoni in der Vorbereitung auf die kommende Zweitliga-Saison zu einer Pause von drei Wochen verurteilt. Nach eingehender Untersuchung wurde beim 23-Jährigen ein Faserriss im rechten Oberschenkel festgestellt.

Kevin Pezzoni
Vorerst außer Gefecht: Kölns Defensivspezialist Kevin Pezzoni.
© imagoZoomansicht

Entgegen anderer Befürchtungen hat Miso Brecko (27) dagegen keine ernsthafte Verletzung erlitten. Der Rechtsverteidiger hatte sich beim Testspiel gegen den TuS Lingen (5:0), das Pezzoni wegen muskulärer Probleme schon verpasst hatte, ohne Einwirkung eines Gegenspielers verletzt.

Die folgende Kernspintomographie sorgte für Entwarnung, der Slowene wird sich in den kommenden Tagen einer individuellen Behandlung unterziehen. Es ist damit zu rechnen, dass Brecko zeitnah wieder in das Mannschaftstraining des 1. FC Köln einsteigen kann.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pezzoni

Vorname:Kevin
Nachname:Pezzoni
Nation: Deutschland
Verein:SV Wehen Wiesbaden
Geboren am:22.03.1989

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:79.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: service@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de