Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.02.2012, 08:05

Bochumer Torwart tritt kürzer - Dabrowski, Azaouagh wackeln

Luthes Schulter schmerzt

Die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel am Samstag in Fürth (13 Uhr, LIVE! bei kicker online) läuft, nicht "in Betrieb" ist derzeit Andreas Luthe, Stammtorhüter des VfL Bochum. Der Schlussmann plagt sich mit Schulterschmerzen herum und konnte am Dienstag beim Üben nicht mitmachen. Auch am heutigen Mittwoch soll Luthe noch geschont werden. Trainer Andreas Bergmann rechnet gleichwohl fest mit einem Einsatz am Wochenende.

- Anzeige -
Unangefochtene Nummer eins beim VfL: Andreas Luthe.
Unangefochtene Nummer eins beim VfL: Andreas Luthe.
© imago Zoomansicht

Wie der VfL auf seiner Website meldet, soll Luthe ab Donnerstag wieder trainieren. Der 24-Jährige ist ein sicherer Rückhalt beim Revierklub und mit einem kicker-Notenschnitt von 2,66 mit Abstand bester VfL-Akteur in der laufenden Saison.

Auch die erfahrenen Feldspieler Christoph Dabrowski und Mimoun Azaouagh mussten zu Beginn der Trainingswoche pausieren. Beide sind noch Wackelkandidaten für Fürth. "Für Christoph Dabrowski wird es eng. Für Mimoun Azaouagh noch enger", so Bergmanns Einschätzung.

Derweil hat Neuzugang Nika Gelashvili keine Probleme mehr mit einem zuvor maladen Finger. Kevin Vogt, Philipp Bönig und Lukas Sinkiewicz sollen am Mittwoch wieder ins Teamtraining zurückkehren. Ex-Nationalspieler Paul Freier ist nach seiner Gelb-Rot-Sperre mit dabei.

22.02.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Luthe

Vorname:Andreas
Nachname:Luthe
Nation: Deutschland
Verein:VfL Bochum
Geboren am:10.03.1987

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -