Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.02.2012, 00:26

Aue: Duo verletzte sich gegen Braunschweig

Savran muss in die Klinik

Gute Nachrichten sind bei Erzgebirge Aue zurzeit selten zu vernehmen. Gerade erst trennte sich der Verein von Trainer Rico Schmitt, dem eine Reihe von sechs Spielen ohne Sieg zum Verhängnis wurde. Gegen Cottbus - sogar schon seit sieben Partien ohne Dreier - soll nun der Neubeginn gelingen. Das allerdings ohne Halil Savran.

- Anzeige -
Halil Savran
Derzeit nicht beidhändig im Einsatz: Halil Savran muss sich operieren lassen.
© imago

Der Winterneuzugang von Union Berlin verletzte sich in der Montagsbegegnung gegen Eintracht Braunschweig. Beim 1:1-Unentschieden zog sich der Angreifer eine Mittelhandfraktur zu, in der 73. Minute ging Savran vom Feld. Am Donnerstag wird der 26-Jährige operiert und fällt für das wichtige Punktspiel am Samstag bei Energie Cottbus aus.

Seit seinem Wechsel ins Erzgebirge kam Savran außer gegen Braunschweig auch gegen Karlsruhe (1:2, kicker-Note 4,0) zum Einsatz, Zählbares konnte er aber noch nicht verbuchen.

Auch Jan Hochscheidt musste die Partie am Montag bereits vorzeitig beenden, nach einer Stunde kam Kocer für den Schützen des Führungstreffers. Eine Fußprellung behinderte den Mittelfeldspieler. Ein Einsatz Hochscheidts gegen Cottbus erscheint aber bisher nicht gefährdet.

22.02.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Savran

Vorname:Halil
Nachname:Savran
Nation: Deutschland
Verein:Hansa Rostock
Geboren am:20.06.1985

weitere Infos zu Hochscheidt

Vorname:Jan
Nachname:Hochscheidt
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Braunschweig
Geboren am:04.10.1987

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -