Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
31.01.2012, 22:42

Karlsruhe: Charalambous und Fofana kommen

Andersen schimpft und hofft auf die Neuen

Unruhe beim Karlsruher SC! Nur fünf Tage vor dem Rückrunden-Start läuft es beim Tabellenletzten immer noch nicht rund. In einem Testspiel unterlag der Zweitligist mit 2:5 (0:3) beim Drittligisten SV Darmstadt 98. KSC-Coach Jörn Andersen setzte daher zum Rundumschlag an. Derweil wurde mit Boubacar Fofana der nächste Neuzugang verpflichtet.

Boubacar Fofana
Er überzeugte Andersen und wurde verpflichtet: Boubacar Fofana.
© imagoZoomansicht

"Alles in allem war das sehr enttäuschend. Wenn ich heute nicht sauer bin, wann soll ich dann sauer sein", schimpfte Andersen wie ein Rohrspatz. "Einige Spieler müssen sich fragen, ob sie überhaupt noch Zweitliganiveau haben und ob sie es überhaupt noch verdient haben, bei Karlsruhe zu spielen", führte der 48-Jährige fort.

Zuvor musste er einen desolaten KSC betrachten, der bereits zur Pause deutlich mit 0:3 gegen Darmstadt zurücklag. Preston Zimmermann hatte dreifach für den Drittligisten getroffen (7.,10.,40.). Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Badener zwar ein Stück weit verbessert, Simon Zoller (47.) und Gaetan Krebs (63.) verkürzten zwar noch, doch Markus Brüdigam (54.) und Henry Onwuzuruike (87.) machten den 5:2-Triumph der 98er perfekt.

Andersen hatte allerdings nicht seine erste Elf ins Rennen geschickt, vielmehr sollten sich die Reservisten ins Rampenlicht spielen. Die B-Elf des KSC ließ diese Möglichkeit ungenutzt, sodass die Mannschaft im ersten Rückrunden-Spiel am Sonntag gegen Erzgebirge Aue gewiss ein anderes Gesicht haben wird.

Charalambous und Fofana: Neuzugänge fünf und sechs

Der Norweger setzt dabei seine Hoffnungen auch auf den zyprischen Nationalspieler Ilias Charalambous, der von Alki Larnaca bis Saisonende verpflichtet wurde. Der 31-jährige Linksverteidiger soll der oft so wackeligen Abwehr Stabilität verleihen.

Am Dienstag gaben die Badener zudem die Verpflichtung von Boubacar Fofana bekannt. Der Mittelfeldmann aus Guinea kommt auf Leihbasis von Gondomar SC (Portugal). Die Badener sicherte sich zudem eine Kaufoption für den 22-Jährigen, der zuletzt an den türkischen Klub Kartalspor ausgeliehen war.

Nach Ionut Rada (CFR Cluj), Makhtar Thioune (Molde FK), Bakary Soumaré (US Boulogne) und Alexander Stolz (VfB Stuttgart) sind Fofana und Charalambous bereits die Neuzugänge fünf und sechs beim Schlusslicht der 2. Liga. Unterdessen verlässt Niklas Hoheneder den Verein und geht zum ambitionierten Regionalligisten Red Bull Leipzig.

31.01.12
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:00 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
21:00 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Ungarn
 
21:45 SW3 Sport im Dritten
 
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:00 SP1 Fußball Live - International Champions Cup
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Durchbruch: Kostic beim Medizincheck von: 1.B-Trainer - 24.07.16, 20:18 - 19 mal gelesen
Re (2): Perverse Berichterstattung von: Hundeschule - 24.07.16, 20:05 - 45 mal gelesen
Re: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold von: Ebbe_the_best - 24.07.16, 20:03 - 14 mal gelesen