Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.01.2012, 09:46

Braunschweig: Lob für den Neuzugang

Bicakcic startet selbstbewusst

Vom Erstligisten VfB Stuttgart zum Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig - was manchem auf den ersten Blick wie ein Rückschritt erscheinen mag, ist es für Ermin Bicakcic keineswegs. "Für mich ist es eher ein Schritt nach vorne in meiner Entwicklung", stellt der 21-jährige Innenverteidiger fest.

Ermin Bicakcic
Hat nicht lange gezögert, als die Anfrage kam: Braunschweigs Neuzugang Ermin Bicakcic.
© imagoZoomansicht

In Braunschweig, so seine Erwartung, werde er mehr Einsätze bekommen als in Stuttgart. Zu Saisonbeginn war er dort auf dem Weg in eine gute Rolle, traf in der ersten Pokalrunde in Wehen Wiesbaden (2:1) zum 1:0, ehe er wegen eines Innenbandanrisses im Knie nach 30 Minuten ausgewechselt werden und somit pausieren musste. Vorbei die Aussicht auf weitere Einsätze.

Auch deshalb habe er nicht lange gezögert, als im Januar die Anfrage von Eintrachts sportlichem Leiter Marc Arnold kam. Dass er eine Verstärkung für die Braunschweiger werden kann, zeigte der Abwehrspieler bereits im Trainingslager in Oliva (Spanien) und in den Testspielen. "Er übernimmt sofort Verantwortung", lobt Arnold. Und Trainer Torsten Lieberknecht hat den Eindruck, "als wäre Ermin schon immer dabei gewesen."

"Mein Wille, mich hier durchzusetzen, ist groß genug. Ich will der Mannschaft weiterhelfen", betont Bicakcic, wohl wissend, dass dies keineswegs ein Selbstläufer wird.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bicakcic

Vorname:Ermin
Nachname:Bicakcic
Nation: Deutschland
  Bosnien-Herzegowina
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:24.01.1990