Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.12.2011, 09:39

Fürth: Zu offensiv ausgerichtet

Das Kleeblatt verzichtet auf Görlitz

Die SpVgg Greuther Fürth wird Michael Görlitz nicht unter Vertrag nehmen. Dies teilte Manager Rachid Azzouzi am Donnerstag mit. Der gebürtige Nürnberger, der zurzeit für den schwedischen Erstligisten Halmstads BK am Ball ist, sei den Franken zu offensiv ausgerichtet.

Bleibt vorerst Schweden-Legionär: Michael Görlitz, hier für Halmstads im Spiel gegen GAIS Göteborg.
Bleibt vorerst Schweden-Legionär: Michael Görlitz, hier für Halmstads im Spiel gegen GAIS Göteborg.
© imagoZoomansicht

2008 war Görlitz vom FC Bayern München, für den er seit 2002 im Junioren- und Amateurbereich aktiv war, nach Skandinavien gewechselt, nun stand eine Rückkehr in den Freistaat im Raum. Vor Weihnachten hatte der 24-Jährige zwei Wochen lang unter Trainer Mike Büskens bei den Fürthern vorgespielt.

Nach den Feiertagen fiel nun die Entscheidung der Spielvereinigung - gegen den ehemaligen Junioren-Nationalspieler. Die Qualitäten des Spielers seien unbestritten, so Azzouzi. Doch sein Offensivdrang spricht gegen Görlitz und passt nicht ins Fürther Anforderungsprofil.

Sollte sich der Tabellenzweite der Zweiten Liga im Winter überhaupt verstärken, werde ein vielseitigerer Mittelfeldspieler hinzustoßen, so Azzouzi gegenüber den "Nürnberger Nachrichten".

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine