Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.11.2011, 14:06

Aufstieg beschert dem Kiez-Klub wirtschaftlichen Erfolg

St. Pauli freut sich über Rekordergebnis

Die Zeiten, in denen die anstehende Lizenzprüfung des DFB den Verantwortlichen des FC St. Pauli die Schweißperlen auf die Stirn trieb, sind längst vorbei. Momentan ist der Klub so gut aufgestellt wie selten zuvor. Auf der Bilanzpressekonferenz am Mittwoch verkündete Präsident Stefan Orth am Mittwoch das "beste Bilanzergebnis in der Geschichte des FC St. Pauli".

Präsident Stefan Orth
Sieht den FC St. Pauli gerüstet für die Zukunft: Präsident Stefan Orth.
© picture allianceZoomansicht

Das Geschäftsjahr 2010/11 schlossen die Hamburger demnach mit einem wirtschaftlichen Rekordergebnis ab. Dank des Aufstiegs in die Bundesliga, der gesteigerte TV-Einnahmen und höhere Vermarktungserlöse mit sich brachte, verdoppelte der "Kiez-Klub", inzwischen wieder Zweitligist, seinen Umsatz im am 30. Juni abgeschlossenen Geschäftsjahr auf 33,6 Millionen Euro und erwirtschaftete einen Rekordgewinn von 5,3 Millionen Euro. Im Jahr zuvor hatte es noch ein Minus von 0,2 Millionen Euro zu verzeichnen gegeben.

"Die Entwicklung, die der Verein in den letzten Jahren genommen hat, ist sehr positiv", sagte Orth am Mittwoch: "Wir befinden uns auf einem guten Weg und sind für die großen Herausforderungen, die vor uns liegen, gerüstet. Das ist die Grundlage für einen gesunden Verein, der somit in die Infrastruktur investieren kann." Hier stehen der Neubau der Gegengerade und der Ausbau des Trainingszentrums an der Kollaustraße auf der Agenda ganz oben. Orth stellte klar, dass "noch keine endgültige Entscheidung getroffen" sei, welches Modell beim Bau der Gegengerade gewählt werde. Entweder die herkömmliche Variante im Stil der bisherigen Arena oder ein futuristisches Bauwerk, genannt "die Welle". "Darüber werden Präsidium und Aufsichtsrat zeitnah entscheiden."

Die größte Herausforderung heißt aktuell direkter Wiederaufstieg in die Bundesliga. Nach 13 Spieltagen liegt St. Pauli mit 28 Punkten nur einen Zähler hinter einem direkten Aufstiegsplatz auf Rang vier. Am Samstag (13.30 Uhr) kommt es am Millerntor zum Topspiel gegen die drittplatzierte SpVgg Greuther Fürth.

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:FC St. Pauli
Gründungsdatum:15.05.1910
Mitglieder:25.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Braun-Weiß
Anschrift:Harald-Stender-Platz 1
20359 Hamburg
Telefon: (0 40) 31 78 74 21
Telefax: (0 40) 31 78 74 29
E-Mail: kontaktformular@fcstpauli.com
Internet:http://www.fcstpauli.com


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine