Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.09.2011, 13:35

Frankfurt: Plakat der Frankfurt-Ultras sorgt für Entsetzen

"Das ist unfassbar und kopflos"

Sportlich sorgt die in Liga zwei noch ungeschlagene Eintracht aus Frankfurt derzeit für positive Schlagzeilen, das 4:1 bei Dynamo Dresden hat für die Hessen dennoch ein unangenehmes Nachspiel. Mit einem Plakat "Bomben auf Dynamo" haben Ultras beim Spiel in Dresden die Grenzen bei weitem überschritten und den DFB auf den Plan gerufen.

Der DFB will "Plakate dieser Art in deutschen Stadien nicht sehen".
Der DFB will "Plakate dieser Art in deutschen Stadien nicht sehen".
© imago

"Der Kontrollausschuss hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Eintracht Frankfurt wurde angeschrieben und zu einer Stellungnahme aufgefordert", sagte DFB-Mediendirektor Ralf Köttker am Mittwoch gegenüber dem SID. Der DFB wolle "Plakate dieser Art in deutschen Stadien nicht sehen", ließ Köttker wissen.

"Das ist eine Katastrophe!", reagierte das für die Fan-Arbeit zuständige Eintracht-Vorstandsmitglied Klaus Lötzbeier auf die auf dem Plakat dokumentierte unfassbare Anspielung auf die Zerstörung der Stadt mit 25.000 Toten Ende des Zweiten Weltkriegs. "Besonders schlimm finde ich, dass diese Jungs nicht daran denken, was sie damit anrichten."

Auch in Dresden löste die Aktion große Empörung aus. "Das ist unfassbar und kopflos. Eine Verunglimpfung all derer, die die Wirren des Krieges erlebt haben", äußerte sich Dresdens Sportbürgermeister Winfried Lehmann entsetzt.

Zu allem Überfluss sorgten auch noch Dynamo-Anhänger für hässliche Szenen nach dem Spiel. Bei gewalttätigen Ausschreitungen in Dresden wurden drei Polizisten verletzt. Neun Fans wurden wegen Landfriedensbruchs und Körperverletzung festgenommen.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
20.01. 14:05 - -:- (0:0)
 
20.01. 14:15 - -:- (0:0)
 
20.01. 14:25 - -:- (0:1)
 
20.01. 15:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.01. 16:00 - -:- (-:-)
 
20.01. 16:35 - -:- (-:-)
 
20.01. 17:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.01. 20:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 18. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
1. FC Kaiserslautern
13
8x
 
2.
Müller, Kevin
Müller, Kevin
1. FC Heidenheim
16
8x
 
3.
Wulnikowski, Robert
Wulnikowski, Robert
Würzburger Kickers
17
8x
 
Rensing, Michael
Rensing, Michael
Fortuna Düsseldorf
17
8x
 
5.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
15
6x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:45 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
15:45 EURO Tennis
 
16:05 SDTV FC Porto - Moreirense FC
 
16:30 SKYS1 Golf: US PGA Magazin
 
16:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (11): Das war es, Ende, aus, vorbei von: StranzIer - 20.01.17, 14:40 - 4 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 17. Spieltag 16/17 von: 3XL - 20.01.17, 14:40 - 0 mal gelesen
Re (8): Bender schon wieder verletzt... von: acker1966 - 20.01.17, 14:40 - 4 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun