Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.09.2011, 12:39

Hamburg: Keine Platzsperre

St. Pauli: 8000 Euro für einen Becher

Der letzte Bierbecher, der durch das Millerntor flog, kostete rund 400.000 Euro. Der Becher vom vergangenen Freitag ist für St. Pauli wesentlich billiger. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) drückte nach dem erneuten Becherwurf beim "Kiez-Klub" ein Auge zu und sah von einer Platzsperre für den Zweitligisten ab.

Auf dem Spielfeld unerwünscht.
Bisweilen nicht ganz billig und auf dem Spielfeld unerwünscht.
© imagoZoomansicht

Tatort Millerntor, 1. April: Ein St.-Pauli-Fan trifft beim Bundesliga-Heimspiel gegen Schalke 04 den Assistenten Thorsten Schiffner mit einem gefüllten Bierbecher im Nacken. Die Partie wird abgebrochen, der DFB spricht eine Platzsperre aus. Das erste Heimspiel in Liga zwei findet in Lübeck statt. Mindereinnahmen: Rund 400.000 Euro.

Tatort Millerntor, 23. September: Ein St.-Pauli-Fan wirft nach der Zweitliga-Partie zwischen den Norddeutschen und Erzgebirge Aue (2:3) einen leeren Plastikbecher in Richtung von Christian Leicher, der Schiedsrichter kann diesen aber mit der Hand abwehren. Der Unparteiische erstellt einen Sonderbericht. Der DFB verhängt keine Platzsperre, St. Pauli kommt mit einer Geldstrafe davon.

Wegen mangelnden Schutzes des Unparteiischen in Tateinheit mit nicht ausreichendem Ordnungsdienst müssen die Hanseaten 8000 Euro bezahlen. Der Zweitliga-Vierte kann aufatmen und hat dem Urteil zugestimmt. Es ist damit rechtskräftig. Das Topspiel am Montag, 17. Oktober gegen Fortuna Düsseldorf kann also wie vorgesehen am Millerntor über die Bühne gehen.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 21. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
1. FC Kaiserslautern
17
10x
 
2.
Müller, Kevin
Müller, Kevin
1. FC Heidenheim
20
9x
 
3.
Knaller, Marco
Knaller, Marco
SV Sandhausen
19
8x
 
4.
Wulnikowski, Robert
Wulnikowski, Robert
Würzburger Kickers
21
8x
 
Rensing, Michael
Rensing, Michael
Fortuna Düsseldorf
21
8x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
03:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
04:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
04:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
05:00 SDTV scooore!
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): Blamiert Loserkusen wieder einmal die Buli? von: jekimov - 22.02.17, 00:32 - 53 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun