Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.07.2011, 22:27

Karlsruhe: 2:1-Testspielsieg gegen Kickers Offenbach

Lavric sorgt für geglückte Generalprobe

Der Karlsruher SC hat kurz vor dem Start in die neue Saison noch einmal Selbstvertrauen getankt und das letzte Testspiel gegen die Kickers aus Offenbach mit 2:1 (0:0) gewonnen. Vor 750 Zuschauern nutzte KSC-Coach Rainer Scharinger die Gelegenheit, um Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance zu geben - für die Entscheidung sorgte allerdings Klemen Lavric, der sich wohl endgültig einen Stammplatz geholt hat.

Karlsruhes Simon Zoller kommt an Daniel Heimreich vorbei
Auf und davon: Karlsruhes Simon Zoller kommt an Daniel Heimreich vorbei.
© picture allianceZoomansicht

Zwischen dem Drittligisten und dem KSC entwickelte sich ein rasantes Duell, indem die Badener durch Patrick Dulleck (4.), Stefan Müller (6.), Thorben Stadler (13.,46.) oder Gaetan Krebs (62.) die Akzente setzten, dabei aber zu fahrlässig mit ihren Möglichkeiten umgingen und eine Viertelstunde vor Schluss durch André Hahn bestraft wurden. Die Führung des Drittligisten hatte aber nicht allzu lange Bestand, da Simon Zoller (77.) und Klemen Lavric (83.) den Spieß umdrehten und den 2:1-Sieg sicherten.

Vor allem Lavric, der in der 70. Minute eingewechselt wurde, zeigte, wie wichtig er für den KSC werden könnte. "Ich sage immer, dass ich gekommen bin, um Tore zu schießen. Ich sage nicht wie viel, ich muss eben am Ende genug geschossen haben, dass wir eine gute Saison gespielt haben", so Lavric, der am Sonntag zum Saisonauftakt gegen den MSV Duisburg wohl in der Startelf stehen wird.

Dort wird sich auch Alexander Iashvili tummeln. Der 33-jährige Georgier nutzte die Vorbereitung, um sich in die erste Elf zu spielen. Außerdem bleibt der Routinier Kapitän der Badener. "Ich sah keinen Grund, etwas zu ändern. Iashi hat das gut gemacht. Timo Staffeldt und Delron Buckley werden ihn zudem unterstützen", erklärte Scharinger seine Entscheidung.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 18. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Nyland, Örjan
Nyland, Örjan
FC Ingolstadt 04
14
6x
 
2.
Flekken, Mark
Flekken, Mark
MSV Duisburg
16
6x
 
3.
Fejzic, Jasmin
Fejzic, Jasmin
Eintracht Braunschweig
16
5x
 
4.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
17
5x
 
Kronholm, Kenneth
Kronholm, Kenneth
Holstein Kiel
17
5x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:00 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
04:00 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
04:00 SDTV FC Groningen - PSV Eindhoven
 
05:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:00 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Schwach, schwach, sehr schwach von: goesgoesnot - 15.12.17, 02:47 - 17 mal gelesen
Re (2): Schwach, schwach, sehr schwach von: Psternak - 15.12.17, 00:58 - 39 mal gelesen
Hart aber fair ... von: bolz_platz_kind - 15.12.17, 00:50 - 29 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine