Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.07.2011, 21:52

Testspiele: KSC überzeugt gegen Erstligisten

St. Pauli schlägt Bröndby

Nach der 3:1-Niederlage in Osnabrück scheint der FC St. Pauli noch rechtzeitig zum Start in die neue Saison in die Spur zu finden. In einem Testspiel überzeugten die Hamburger gegen Bröndby Kopenhagen. Aber auch die Konkurrenz kommt rechtzeitig in Form. Der Karlsruher SC, Alemannia Aachen, Eintracht Braunschweig, die SpVgg Greuther Fürth und der MSV Duisburg gewannen allesamt ihre Testspiele.

Paulis Neuzugang Sebastian Schachten
Fühlt sich offenbar wohl a Millerntor: St. Paulis Neuzugang Sebastian Schachten.
© imagoZoomansicht

Eine Woche vor dem Start in die Zweitliga-Spielzeit 2011/12 hat Bundesligaabsteiger FC St. Pauli ein Testspiel gegen den zehnmaligen dänischen Meister Bröndby Kopenhagen mit 2:0 (1:0) gewonnen. Die Tore vor 7703 Zuschauern im Millerntorstadion erzielten am Freitag Neuzugang Sebastian Schachten (39.) und Finn Bartels (67.). Die Hanseaten überzeugten gegen den Europa-League-Teilnehmer von Beginn an mit gefälligen Kombinationen und druckvollem Angriffsspiel.

Der Karlsruher SC hat im achten Testspiel den sechsten Sieg eingefahren. Mit einem Doppelschlag von Alexander Iashvili besiegte der KSC im baden-württembergischen Ispringen den rumänischen Erstliga-Aufsteiger Ceahlaul Piatra Neamt verdient mit 3:1 (2:0). Iashvili (7./31. Minute) brachte das Team von Rainer Scharinger in der guten ersten Halbzeit des dominierenden KSC mit 2:0 in Führung. Der Rumäne Monry (51.) konnte zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, aber Barna besiegelte mit einem Eigentor (76.) vor 1000 Zuschauern die verdiente Niederlage der Gäste. Scharinger wechselte viermal aus und war mit der bisherigen Bilanz von 60:8 Testspiel-Treffern zufrieden. Am Mittwoch trägt der KSC in Oberhausen (Baden-Württemberg) sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart aus.


Weitere Testspiele:

MSV Duisburg - Legia Warschau 3:1 (3:1)
Alemannia Aachen - FC Volendam 3:0 (1:0)
Eintracht Braunschweig - VfL Osnabrück 3:0 (0:0)
SpVgg Greuther Fürth - FC Vaduz 4:0 (3:0)
Arminia Bielefeld - SC Paderborn 0:0

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Schuhen, Marcel
Schuhen, Marcel
SV Sandhausen
34
12x
 
2.
Ortega, Stefan
Ortega, Stefan
Arminia Bielefeld
34
11x
 
3.
Nyland, Örjan
Nyland, Örjan
FC Ingolstadt 04
30
10x
 
4.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
34
10x
 
5.
Flekken, Mark
Flekken, Mark
MSV Duisburg
31
9x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
23:00 EURO Motorsport
 
23:10 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
23:15 SP1 Scooore! - Internationales Fußball Magazin
 
23:30 EURO Nachrichten
 
23:35 EURO Radsport
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): 29.09.2018 von: GIadbacher - 23.05.18, 22:59 - 2 mal gelesen
Re (2): Die neue zweite Liga von: TiSa667 - 23.05.18, 22:57 - 6 mal gelesen
Re (4): 29.09.2018 von: GIadbacher - 23.05.18, 22:57 - 13 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine